Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Kleines Mädchen wird bei Unfall verletzt
Region Langenhagen Nachrichten Kleines Mädchen wird bei Unfall verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:04 09.07.2019
Nach einem Verkehrsunfall haben Rettungssanitäter ein verletztes fünf Jahre altes Kind und einen 55-jährigen Radfahrer behandeln müssen. Quelle: Boris Roessler (dpa)/Symbolbild
Langenhagen

Bei einem Verkehrsunfall mit einem Radfahrer ist am Montag gegen 16.45 Uhr ein fünf Jahre altes Mädchen auf der Niedersachsenstraße in Langenhagen verletzt worden. Auch der 55-jährige Radfahrer zog sich leichte Verletzungen zu. Beide mussten von Rettungssanitätern behandelt werden.

Nach Auskunft von Langenhagens Polizeisprecher Patrick Götze lief das Kind vom Fußweg kommend zwischen geparkten Autos plötzlich auf die Fahrbahn. Der Radfahrer konnte nicht mehr rechtzeitig stoppen, es kam zum Zusammenstoß. Das Mädchen wurde nach der Behandlung seinen Eltern übergeben, berichtet der Sprecher weiter.

Weitere Einsatzmeldungen von Polizei und Feuerwehr aus Langenhagen lesen Sie in unserem Ticker.

Von Sven Warnecke

Aus bisher ungeklärter Ursache ist am Freitag der Keller der IGS Süd überflutet worden. Nicht der einzige Einsatz für die Ortsfeuerwehr Langenhagen in den vergangenen Tagen: Am Montag musste sie wegen eines angebrannten Mittagessens ausrücken.

09.07.2019

Mit einer ungewöhnlichen Aktion haben Gabriele Spier und Ulrike Jagau Geld für das Projekt Street Art in Langenhagen eingesammelt. Die beiden Frauen haben sich an die Kassen eines Drogeriemarktes gesetzt.

09.07.2019

Imkerei ist nicht nur etwas für Spezialisten. Jeder und jede kann dabei anfangen, meinen die Vertreter des Imkervereins Langenhagen. Die große Resonanz beim jüngsten Schautag gibt ihnen offenbar recht.

08.07.2019