Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Parkplätze fallen weg: Arbeiter richten Zufahrt für Bau der Sporthalle ein
Region Langenhagen Nachrichten Parkplätze fallen weg: Arbeiter richten Zufahrt für Bau der Sporthalle ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:25 29.09.2019
Für den Bau der Zufahrt muss der Geh- und Radweg für einige Tage gesperrt werden. Quelle: Stadt Langenhagen
Langenhagen

Die Stadt baut auf einem Grundstück nördlich der Konrad-Adenauer-Straße eine neue Veranstaltungssporthalle. Die Kosten belaufen sich auf etwa 14 Millionen Euro. Für den Bau ist nun eine eigene Zufahrt auf das Areal zwischen der Kita Stadtmitte und dem Schulzentrum eingerichtet worden. Das hat zur Folge, dass auf dem vorgelagerten öffentlichen Parkplatz einige Stellplätze entfallen, sagt Rathaussprecherin Juliane Stahl.

Bis zur Fertigstellung der Zufahrt ist der Fuß- und Radweg entlang des Grünstreifens gesperrt. Fußgänger und Radfahrer werden gebeten, für die kommenden Tage auf den gegenüberliegenden Weg an der südlichen Straßenseite zu wechseln. Die Stadt rechnet damit, dass die Zufahrt bis zum 7. Oktober fertiggestellt sein dürfte.

Dazu lesen Sie auch

Baustart für neue Sporthalle noch in diesem Herbst

Rat gibt trotz Kritik Startschuss für neue Sporthalle

Neues Gymnasium in Langenhagen kostet bis zu 95 Millionen Euro

Von Sven Warnecke

Die Volkshochschule Langenhagen setzt ihre Veranstaltungsreihe „30 Jahre Mauerfall“ fort. In der Wanderausstellung zur DDR stehen die Warnungen der Historiker im Mittelpunkt, die Realität in der DDR nicht zu mystifizieren.

28.09.2019

Unter Umständen reichen wenige Kniffs – und Hausbesitzer können etwas für den Klimaschutz tun. Region und Stadt schicken dazu wieder Energieberater los. Zum Auftakt hat Hans-Joachim Ferle eine kostenlose Beratung genossen. Für den Langenhagener ist das Thema durchaus wichtig.

01.10.2019

Grundsteinlegung beim Triebwerksspezialisten MTU in Godshorn: In die neue Werk- und Logistikhalle investiert die Wirtschaftsförderungsgesellschaft – eine Tochter der Stadt Langenhagen und des Flughafens – 43 Millionen Euro. Gut 360 neue Arbeitsplätze sollen entstehen.

27.09.2019