Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Kultursommer der Region: Ensemble für Alte Musik Filum tritt auf
Region Langenhagen Nachrichten Kultursommer der Region: Ensemble für Alte Musik Filum tritt auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:14 14.08.2019
Das Ensemble Filum verspricht ein besonderes Konzerterlebnis. Quelle: Jerome Gerull (Privat)
Engelbostel

Eine Nacht an einem von der Realität weit entfernten, phantastisch-magischen Ort: Die Geister der Nacht, des Geheimnisses, der Verschwiegenheit und des Schlafes entführen das Publikum mit ihrer Musik und ihrem Gesang in eine Welt, in der die Grenzen zwischen Traum und Wirklichkeit verschwimmen.

Zur Musik des britischen Komponisten Henry Purcell lassen die Mitglieder des Ensembles für Alte Musik Filum in ihrem Programm „The Followers of Night“ am Freitag, 23. August, in der Martinskirche in Engelbostel an der Kirchstraße 58 ihren geheimen musikalischen Sehnsüchten und Wünschen freien Lauf. Mit viel Spielwitz und ihrer offenen und zugewandten Art zu musizieren sie, lassen den barocken Funken überspringen und bereiten dem Publikum ein besonderes Konzerterlebnis voller emotionaler Verwirrungen und Verzauberung.

Und warum die Martinskirche als Konzertort? „Schauen Sie sich doch mal die Kirche an; mit ihrem holzvertäfelten Innenraum und der Galerie der perfekte Ort für ein Programm, das in einem nächtlichen Zauberwald spielt“, betont Christoph Rosenbaum, neben Roman Tsotsalas der Leiter des Ensembles. Und Rosenbaum kennt die Kirche bereits von früheren Konzerten.

Karten und weitere Informationen

Das Konzert beginnt um 20 Uhr, Einlass ist ab 19.30 Uhr. Die Bar auf dem Kirchplatz öffnet bereits ab 19 Uhr. Dabei werden Getränke angeboten. Die Karten für die Kategorie A im Mittelschiff und Seitenschiff, Reihe 1 bis 3, kosten 23 Euro, ermäßigt 17,50 Euro. Die Kategorie B im Seitenschiff ist mit 17,50 Euro veranschlagt, ermäßigt 12 Euro. Die Karten gibt es auch an der Abendkasse, reine Hörplätze auf der Empore schlagen mit 10 Euro zu Buche, ermäßigt 5 Euro, nur an der Abendkasse. Karten gibt es bei allen bekannten Vorverkaufsstellen, die an das Reservix System angeschlossen sind, sowie im Internet unter www.reservix.de. Lokal werden Ticket bei der Firma Schreibwaren an der Heidestraße 4 in Engelbostel angeboten.

Weitere Informationen gibt es beim Team Kultur der Region Hannover unter Telefon (0511) 61625200. Das vollständige Programm ist im Internet unter www.hannover.de/kultursommer abrufbar. Programmhefte liegen im Bürgerbüro der Region Hannover, in den Informationsstellen der Städte und Gemeinden sowie direkt bei den Veranstaltern aus.

Von Sven Warnecke

Die Musikschule Langenhagen hat eine zehntägige Freizeit auf Föhr hinter sich. Auf der Insel haben die Teilnehmer gemeinsam geprobt und ein Konzert gegeben. Doch auch Freizeit gab es genug.

14.08.2019

Mit dem prämierten Projekt Alltagsbegleitung verschenken Ehrenamtliche in Langenhagen im Auftrag des Vereins Win Zeit an Senioren. Nun suchen die Akteure Verstärkung und bieten den nächsten Lehrgang an.

14.08.2019

Die Polizei sucht einen Unbekannten, der mit seinem Fahrzeug einen in Langenhagen geparkten Renault demoliert hat. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, flüchtete der Fahrer.

14.08.2019