Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten E-Bikerin wird bei Unfall verletzt – Verursacher flüchtet
Region Langenhagen Nachrichten E-Bikerin wird bei Unfall verletzt – Verursacher flüchtet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:48 06.09.2019
Nach drei Unfallfluchten sucht die Polizei Langenhagen die Verursacher. Quelle: Jan Woitas (dpa)/Symbolbild
Langenhagen

Bei einem Verkehrsunfall auf der Freiligrathstraße in Langenhagens Stadtteil Wiesenau ist am Donnerstag gegen 13.15 Uhr eine 56 Jahre alte E-Bikerin verletzt worden. Nach Auskunft einer Polizeisprecherin war die Frau auf der Straße unterwegs, als plötzlich der Fahrer eines weißes Kleintransporters mit rot-gelber Aufschrift einfach losfuhr, ohne zu blinken. Die Radfahrerin musste stark bremsen und stürzte dabei. Die Frau zog sich Schienbein- und Rippenprellungen zu. Der Schaden am Fahrrad wird auf etwa 200 Euro beziffert. Ohne sich um die Angelegenheit zu kümmern, fuhr der Fahrer einfach weiter.

Nach Parkplatzrempler flüchtet der Fahrer

Eine weitere Unfallflucht ereignete sich im Parkhaus des City-Centers in Langenhagen. Wie die Polizeisprecherin am Freitag mitteilte, ereignete sich die Karambolage am Donnerstag zwischen 11.20 Uhr und 12.02 Uhr. Vermutlich beim Ein- oder Ausparken war dabei ein gelber Seat touchiert worden. Die Höhe des Schadens steht noch nicht fest.

Lastwagenfahrer schneidet Autofahrer in Kurve

Auf der Langenhagener Straße – der Ortsdurchfahrt der Landesstraße 382 in Godshorn – ereignete sich am Donnerstag gegen 21.20 Uhr eine weitere Unfallflucht. Nach Polizeiangaben schnitt ein bislang unbekannter Lastwagenfahrer einen ihm entgegenkommenden 31 Jahre alten Mann in seinem grauen Hyundai dabei in einem Kurvenbereich. Die Fahrzeuge berührten sich. An dem Auto wurde sowohl der rechte Außenspiegel wie auch der vordere Kotflügel demoliert. Der Schaden beträgt etwa 500 Euro.

Hinweise erbittet das Kommissariat unter Telefon (0511) 1094215. Weitere Polizei- und Feuerwehrmeldungen aus Langenhagen lesen Sie in unserem Ticker.

Von Sven Warnecke

An der IGS Süd gibt es den Marktplatz der Berufe in der zweiten Auflage. 150 Schüler des neunten Jahrgangs haben sich dabei über Ausbildungsmöglichkeiten in den verschiedenen Branchen informiert.

06.09.2019

Fahrgäste der Üstra aufgepasst: Am Wochenende richtet das Unternehmen auf der Linie 1 in Langenhagen und Hannover einen Schienenersatzverkehr ein. Die Busse pendeln zu den betroffenen Haltestellen – fahren jedoch anders ab.

05.09.2019

Mit dem Projekt „Gesund im Quartier“ hat der Verein Win bereits einen Preis gewonnen – bevor es eigentlich richtig losgegangen ist. Die Idee: Senioren sollen Sportkurse für Senioren anbieten. Vor dem für den 24. September geplanten Start fehlen allerdings noch ehrenamtliche Helfer und Honorarkräfte.

05.09.2019