Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Drei Männer bedrohen Jugendlichen mit Messer und stehlen Portemonnaie
Region Langenhagen Nachrichten Drei Männer bedrohen Jugendlichen mit Messer und stehlen Portemonnaie
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:04 08.09.2019
Der Jugendliche blieb bei dem Vorfall unverletzt. Quelle: Symbolbild/dpa
Langenhagen

Mit einem Messer haben drei Unbekannte am Sonnabendmorgen in Langenhagen einen Jugendlichen bedroht und ihn aufgefordert, sein Geld herauszugeben. Mit der Beute flohen die Männer in unbekannte Richtung.

Nach Angaben eines Polizeisprechers ereignete sich die Tat um 5.50 Uhr an der Brüsseler Straße in Höhe der ehemaligen Eishalle. Der Jugendliche aus Langenhagen hatte zuvor die S-Bahn verlassen. Das Opfer gab den Männern sein Portemonnaie. Der junge Mann blieb unverletzt.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Gegenüber den Beamten konnte der Jugendliche die Täter beschreiben. Demnach ist einer der Männer circa 25 Jahre alt und circa 1,75 Meter groß. Er hat ein ausländisches Aussehen und schwarze Haare. Zum Tatzeitpunkt trug er einen Drei-Tage-Bart sowie einen schwarzen Kapuzenpullover und eine schwarze Hose. Der zweite Täter soll ebenfalls so alt sein und ist circa 1,85 Meter groß. Nach Angaben des Polizeisprechers hat auch er ein südländisches Aussehen und trug einen Drei-Tage-Bart. Zudem war er mit einer schwarzen Trainingsjacke sowie einer schwarzen Trainingshose mit dicken, schwarzen Streifen an der Seite bekleidet. Der dritte Mann war auch dunkel bekleidet und trug einen schwarzen Kapuzenpullover und eine schwarze Hose. Auch er hat ein südländisches Aussehen und hatte einen Drei-Tage-Bart, berichtet der Sprecher.

Die Beamten suchen Zeugen, die etwas beobachtet haben. Hinweise nimmt das Kommissariat Langenhagen unter Telefon (0511) 1094215 entgegen.

Alle Polizei- und Feuerwehrmeldungen aus Langenhagen finden Sie im Polizeiticker.

Von Julia Gödde-Polley

Ein Radfahrer hat am Sonnabend zwei Frauen in Langenhagen ausgeraubt. Der Unbekannte verletzte eines der Opfer und flüchtete. Die Polizei bittet Zeugen um Hinweise.

08.09.2019

Die Elite der Vielseitigkeitsreiterei kommt nach Langenhagen. Am 13. September beginnt das diesjährige Turnier in Twenge. Angekündigt haben sich unter anderem zwei frischgebackene Europameister. Bei den Nennungen verzeichnen die Organisatoren einen Rekord.

09.09.2019

Mit einem Kirchweihfest sollen 150 Jahre Elisabethkirche in Langenhagen gefeiert werden. Mit von der Partie ist am 15. September auch Landesbischof Ralf Meister. Das Programm bietet für jedes Alter etwas.

07.09.2019