Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten CCL macht zur Sicherheit die Türen zu
Region Langenhagen Nachrichten CCL macht zur Sicherheit die Türen zu
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:53 22.12.2019
Aus Sorge vor Silvesterknallern schließt das Centermanagement den Durchgang durch das City-Center außerhalb der Öffnungszeiten
Aus Sorge vor Silvesterknallern schließt das Centermanagement den Durchgang durch das City-Center außerhalb der Öffnungszeiten Quelle: Frank Oheim (Archiv)
Anzeige
Langenhagen

Aus Sicherheitsgründen wird der Durchgang durch die Westpassage des City Center Langenhagen von Freitag, 27. Dezember, bis Donnerstag, 2. Januar, außerhalb der Ladenöffnungszeiten ab 22 Uhr geschlossen. Die Türen werden erst ab 8 Uhr wieder geöffnet. Am 29. Dezember sowie am Neujahrstag, 1. Januar, bleibt der Durchgang ganztägig geschlossen. An Silvester ist der Durchgang ab 15 Uhr zu. Darauf weist Sabine Köppens vom Center-Management hin.

Normalerweise können Passanten auch außerhalb der Geschäftszeiten durch die Glastüren vom Marktplatz zur Schützenstraße gehen: Das war seinerzeit eine Forderung der Stadtverwaltung, die sie mit der Erteilung der Baugenehmigung verbunden hatte. Das Center-Management will jedoch vermeiden, dass der Durchgang nach dem Verkaufsstart von Feuerwerkskörpern womöglich nach Geschäftsschluss zweckentfremdet werden könnte. Diese Regelung sei mit der Verwaltung abgestimmt, teilte Köppens ferner mit. Entsprechende Hinweise würden an den Türen angebracht. Ab dem 3. Januar wird die Westpassage wieder wie gewohnt nachts geöffnet sein.

Lesen Sie auch

Von Sven Warnecke