Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Stadt lässt Brücke über Rieselfelder bauen
Region Langenhagen Nachrichten Stadt lässt Brücke über Rieselfelder bauen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:04 10.08.2019
Im ersten Bauabschnitt hat die Stadt die Waldrandzone im Süden angelegt und den Diagonal-Weg in Richtung Schwimmbad bis zur Brücke gebaut. Quelle: Rebekka Neander (Archiv)
Langenhagen

Um die Fläche der Rieselfelder weiter aufzuwerten, bereitet die Stadt ab Montag, 12. August, den Bau einer ersten Brücke vor. Darauf weist Langenhagens Stadtsprecherin Juliane Stahl hin. Dieser Übergang wird künftig über den Graben führen, der parallel zur Theodor-Heuss-Straße von der Waldrandzone zum Weg in Höhe Hoppegartenring führt.

„Dafür werden Mitarbeiter des städtischen Betriebshofes auf beiden Seiten des Grabens Bodenarbeiten durchführen und Fundamente erstellen“, heißt es in einer Mitteilung der Rathaussprecherin weiter. Die neue Brücke soll den Planungen zufolge im Oktober stehen.

Verbindung zur Wasserwelt

Der Entwurf sieht noch eine weitere Brücke vor. „Diese ist Voraussetzung für den direkten Verbindungsweg zur Wasserwelt Langenhagen“, teilt Stahl ferner mit. Der weitere Ausbau der Wege inklusive des Brückenbaus ist der zweite von mehreren Schritten, mit denen die Stadt die Rieselfelder als Naherholungsgebiet aufwerten wird.

„Bereits im ersten Schritt wurde unter anderem im Süden der Fläche eine ökologisch wertvolle Waldrandzone angelegt“, heißt es von der Verwaltungssprecherin. Dafür seien dort knapp 50 Bäume und mehr als 700 Sträucher gepflanzt sowie eine Wiese mit Blumen für Schmetterlinge und Wildbienen angelegt worden.

Lesen Sie auch:

Eine Bebauung der Rieselfelder ist vom Tisch.

Von Sven Warnecke

Ein personeller Engpass zwingt die Langenhagener Stadtverwaltung zum Handeln. Die Verwaltungsstelle Kaltenweide bleibt tageweise geschlossen. Auch das Fundbüro im Rathaus schränkt den Service ein.

09.08.2019

In Hannover-Linden aufgewachsen, haben Heide und Günter Bertus nach vielen Lebensstationen jetzt in Langenhagen ihre diamantene Hochzeit gefeiert. Kennengelernt haben sich die späteren Eheleute im Luftschutzbunker.

10.08.2019

Die Polizei sucht Unbekannte, die die stillgelegte Langenhagener Eishalle demoliert haben. Die Randalierer hatten zunächst einen Laternenmast umgeknickt und damit die gläserne Eingangstür eingeschlagen.

09.08.2019