Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Björn Thümler feiert mit der VHS Geburtstag
Region Langenhagen Nachrichten Björn Thümler feiert mit der VHS Geburtstag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:20 30.08.2019
Björn Thümler ist zu Gast bei der VHS Langenhagen. Quelle: Florian Petrow
Langenhagen

 Es ist zwar kein Jubiläum im klassischen Sinne, aber doch eine runde Sache: Die VHS Langenhagen feiert ihr 70-jähriges Bestehen. Die Gründung der VHS ging nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs auf den gestiegenen Bildungsbedarf der Bevölkerung zurück. Das Festprogramm bietet einen interessanten Doppelpack am Donnerstag und Freitag, 19. und 20. September.

Am Donnerstag ist mit Björn Thümler der niedersächsische Minister für Wissenschaft und Kultur zu Gast im VHS-Treffpunkt, Konrad-Adenauer-Straße 17. Nach der Begrüßung durch Langenhagens Bürgermeister Mirko Heuer um 17.15 Uhr führt Annette von Stieglitz, Leiterin der VHS Langenhagen, ein Gespräch mit Thümler. Das Thema des Abends lautet: Bildungsland Deutschland – Die Bedeutung der Volkshochschulen für das Lebenslange Lernen. Anschließend erfolgt ein Austausch inklusive Diskussionsrunde mit den Besuchern. Für die musikalische Begleitung sorgt die Musikschule Langenhagen.

Bundesweit gibt es Feiern

Weiter geht es am Freitag, 20. September, mit der Langen Nacht der Volkshochschulen. Unter diesem Motto steht an diesem Tag nicht nur die Veranstaltung in Langenhagen. Die lange Nacht ist Teil des Jubiläumsprogramms zum 100-jährigen Bestehen der Volkshochschulen in Deutschland. Bundesweit wird an die 1919 erfolgte Gründung der Volkshochschulen erinnert, die auf die Weimarer Verfassung zurückgeht, in der erstmals der Anspruch auf Weiterbildung in staatlicher Verantwortung definiert wurde.

In Langenhagen, erneut im Treffpunkt, geht es um 17.30 Uhr los. Von Stieglitz referiert zum Thema Aufbruch in Zukunft. Evelin Förster (Gesang) und Ferdinand von Seebach (Klavier) sorgen für eine Collage in der Kombination Musik-Text-Bild aus dem Berlin der goldenen Zwanzigerjahre. Der Vortrag des Duos lautet Brüchige Moderne – Straßenkampf und Lebenslust. Das weitere Programm des Abends bietet zudem Impressionen aus dem VHS-Alltag, Jazz und Soul mit der Band Searching for Hildegard sowie Speis und Trank.

Die Band Searching für Hildegard wird am 20. September in der VHS Langenhagen aufspielen. Quelle: Privat

Unverzichtbarer Beitrag

„Damals wie heute leisten Volkshochschulen einen unverzichtbaren Beitrag für den Zusammenhalt der Gesellschaft“, sagt VHS-Leiterin von Stieglitz. „Darüber wollen wir uns mit den Menschen austauschen und gemeinsam feiern.“ Interessierte können sich bei der VHS Langenhagen nach Teilnehmerplätzen erkundigen. Die VHS unter der Mailadresse an info@vhs-langenhagen.de erreichbar. Telefonische Auskünfte erteilt die VHS unter der Rufnummer (0511) 73079710.

Von Stephan Hartung

Mit dem Fassanstich und dem Einzug der Fahnen sowie des Rates am Donnerstag ist das Schützenfest auch offiziell eröffnet. Das Programm läuft noch bis Montag.

30.08.2019

Die Polizei Langenhagen sucht Unbekannte, die von einem Firmengelände in Godshorn einen Mercedes-Transporter gestohlen haben. Die Ermittler beziffern den Schaden auf etwa 16.000 Euro.

30.08.2019

Bei einem Verkehrsunfall in Godshorn hat sich ein Auto überschlagen und ist auf dem Dach zum Liegen gekommen. Drei Menschen wurden verletzt. Der Schaden beträgt etwa 32.000 Euro.

30.08.2019