Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Autofahrerin verletzt Kind auf Fußgängerüberweg
Region Langenhagen Nachrichten Autofahrerin verletzt Kind auf Fußgängerüberweg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:21 26.04.2019
Bei einem Unfall ist ein Kind in Langenhagen leicht verletzt worden.
Bei einem Unfall ist ein Kind in Langenhagen leicht verletzt worden. Quelle: Jens Büttner (dpa)/Symbolbild
Anzeige
Langenhagen

Bei einem Verkehrsunfall auf einem Fußgängerüberweg an der Konrad-Adenauer-Straße in Langenhagen hat am Donnerstag gegen 12 Uhr eine Autofahrerin einen sieben Jahre alten Jungen verletzt. Nach Auskunft von Polizeisprecher Patrick Götze wollte das Kind mit seinem Fahrrad den Zebrastreifen überqueren und wurde dabei von der 72 Jahre alte Frau in ihrem VW Fox übersehen. Nach dem Zusammenstoß stürzte der Junge und verletzte sich zum Glück aber nur leicht. Wie der Polizist am Freitag weiter berichtete, war eine „sofortige ärztliche Behandlung“ nicht erforderlich.

Weitere Polizei- und Feuerwehrmeldungen aus Langenhagen lesen Sie hier.

Von Sven Warnecke