Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Konzert zur Blauen Stunde: Sizilianerin Etta Scollo gastiert im Bürgerhaus
Region Langenhagen Nachrichten Konzert zur Blauen Stunde: Sizilianerin Etta Scollo gastiert im Bürgerhaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:58 04.01.2020
Etta Scollo, die „Stimme Siziliens“, widmet ihr Konzert im Bürgerhaus Bissendorf dem Thema Veränderung. Quelle: Gianluigi Primaverile
Bissendorf

Mit einer Eigenkomposition zum Thema Veränderung liefert Chansonsängerin Etta Scollo den Auftakt der diesjährigen Konzertreihe zur „Blauen Stunde“ im Bürgerhaus Bissendorf.

Am Sonnabend, 11. Januar, erklingt um 19:33 Uhr die „Stimme Siziliens“, wie sie genannt wird, im Bürgerhaus in Bissendorf. Nach Scollos Einschätzung geht jeder Veränderung im menschlichen Leben ein innerer Schritt voraus, den jeder ganz allein gehen muss. Dieser Einschätzung folgend singt Scollo, die 1958 im sizilianischen Catanaia auf die Welt kam, von Situationen, die sie in den vergangenen Jahren selbst erlebte oder erzählt bekam. Mit ihrem aktuellen Programm beweist die Chansonsängerin einen ganz eigenen Stil, der sizilianische Traditionen aufgreift. Aber auch Anteile von Avantgarde, Jazz und Chanson bereichern ihren Ausdruck. Auf diese Weise entführt die „Stimme Siziliens“, die natürlich ihre Gitarre dabei haben wird, ihre Zuhörer in eine andere Welt, versprechen die Organisatoren.

Färbung des Himmels gibt Konzertreihe Namen

Ein bewegtes Leben führt Scollo dabei selbst. Seit den Neunzigerjahren lebt sie in Berlin und Sizilien. Auch beruflich hat sie sich ausprobiert. Die Bezeichnung der Konzertreihe „Blaue Stunde“ bezieht sich auf die eigenwillige Färbung des Himmels. Die kurze Spanne während der Dämmerung, nachdem die Sonne untergegangen ist, aber noch vor Eintritt der nächtlichen Dunkelheit verleiht der Wedemärker Konzertreihe ihren Namen.

Karten im Vorverkauf für das Konzert von Etta Scollo gibt unter anderem in der HAZ/NP-Geschäftsstelle im CCL in Langenhagen sowie bei Bücher am Markt in Bissendorf, der Buchhandlung von Hirschheydt und dem Ticketshop am Eisstadion in Mellendorf. Die Tickets kosten 19 Euro zuzüglich Vorverkaufsgebühr.

Lesen Sie auch

Von Patricia Chadde

Zu spannenden und informativen Exkursionen lädt die Naturkundliche Vereinigung Langenhagen (NVL) ein. Bis Juni können dabei Mitglieder und Gäste im ersten Halbjahr auch informativen Vorträgen lauschen.

04.01.2020

Mehr als 5000 angemeldete Leser nebst Angehörigen nutzen das Angebot der Stadtbibliothek in Langenhagen. Doch der Platz in den Räumen ist begrenzt. Deshalb hoffen die Mitarbeiter auf einen baldigen Umzug. Sabine Kerber spricht im Interview über die veränderte Ausleihe, die Sparpläne der Politik und die Konkurrenz durch das Internet.

03.01.2020

Sechs Autos sind in der Silvesternacht in Langenhagen in Flammen aufgegangen. Die Feuerwehr rückte zu einem Betriebsgelände am Neddernfeld aus. Wodurch das Feuer ausgebrochen ist, kann die Polizei nicht mehr eindeutig feststellen. Einen Grund schließen die Ermittler jedoch aus.

03.01.2020