Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Einbruch in IGS Langenhagen: Täter lösen Alarm aus und flüchten unerkannt
Region Langenhagen Nachrichten

IGS Langenhagen: Einbruch in Schule - Polizei sucht Zeugen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:27 29.09.2021
Die Integrierte Gesamtschule Langenhagen ist Ziel von Einbrechern geworden.
Die Integrierte Gesamtschule Langenhagen ist Ziel von Einbrechern geworden. Quelle: Sebastian Stein (Archiv)
Anzeige
Langenhagen

Einbrecher sind in der Nacht zu Mittwoch in das Gebäude der IGS Langenhagen an der Konrad-Adenauer-Straße eingedrungen und haben versucht, einen Tresor aus der Wandhalterung zu brechen.

Wie Polizeisprecher Patrick Götze mitteilte, müssen die Täter gegen Mitternacht ins Schulgebäude eingedrungen sein – auf welche Weise, das ist noch Gegenstand weiterer Ermittlungen. Gegen 0.25 Uhr lösten sie dann jedoch die Alarmanlage aus: Die Einbrecher flüchteten.

Die Polizei fahndete sofort in der näheren Umgebung nach Verdächtigen, die Täter konnten jedoch unerkannt entkommen. Ob sie Beute machen konnten ist noch unklar. Der Kriminaldauerdienst ging noch in der Nacht im Schulgebäude auf Spurensuche.

Werim Umfeld der Schule im Langenhagener Stadtzentrum verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet hat, sollte sich mit dem Polizeikommissariat, Telefon (0511) 1094215, in Verbindung setzen.

Von Frank Walter