Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Offene Kirche startet mit einem Orgelkonzert
Region Langenhagen Nachrichten Offene Kirche startet mit einem Orgelkonzert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 03.05.2019
Stephan Pfannkuchen konzertiert an der Compeniusorgel in Engelbostel. Quelle: Rainer Müller-Jödicke
Engelbostel

„Unsere Offene Kirche eröffnen wir in diesem Jahr mit einem Orgelkonzert“, sagt Pastor Rainer Müller-Jödicke aus Engelbostel. In den Sommermonaten ist die Martinskirche wieder donnerstags bis sonntags von 17 bis 19 Uhr für Besucher geöffnet. „Manche Besucher wollen sich außerhalb des Gottesdienstes die Kirche einmal genauer anschauen, andere suchen nur einen ruhigen Moment für sich in der Kirche oder wollen mit jemandem von den ehrenamtlichen ,Kirchenwächtern’ reden“, erläutert der Geistliche.

Los geht es in diesem Jahr am Sonntag, 5. Mai. Stephan Pfannkuchen, einer der beiden Martinsorganisten wird dann um 18 Uhr an der Compeniusorgel zwei Sonaten von Giovanni Benedetto Platti sowie eine Präludium und eine Fuge von Hans Friedrich Micheelsen spielen. „Zur Konzerthälfte werde ich mich ans Klavier setzen und mit der Konzertgemeinde ein paar Lieder singen“, kündigt der Kirchenmusiker an.

„Auch am Ende wird ein besonderes Konzert stehen“, kündigt Müller-Jödicke zum Schliss der Aktion an: Am Tag des Offenen Denkmals, am Sonntag, 8. September, werde die Offene Kirche wieder enden, dann soll es zwei Kirchenführungen und dazwischen ein Konzert mit Klezmermusik geben.

Von Sven Warnecke

Die Polizei sucht Unbekannte, die in eine Langenhagener Kindertagesstätte gewaltsam eingedrungen sind. Die Einbrecher entwendeten Bargeld. Die Ermittler bitten um Zeugenhinweise.

30.04.2019

Das erste Wochenende im Mai sollten sich Freunde der Mimuse vormerken. Im Langenhagener Theatersaal und im daunstärs stehen zwei interessante Veranstaltungen auf dem Programm.

03.05.2019

Eine junge Frau ist in Langenhagen von drei bislang unbekannten Männern sexuell belästigt worden. Nun werden die Täter von der Polizei gesucht.

29.04.2019