Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Das ist am Wochenende in Langenhagen los
Region Langenhagen Nachrichten Das ist am Wochenende in Langenhagen los
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:48 29.11.2018
Symbolbild Quelle: Unsplash/Sabri Tuzcu
Langenhagen

Modelleisenbahnfreunde zeigen ihre kleine Eisenbahn-Welt im CCL, der Chor der Emmauskirche lädt zum Konzert ein und die ersten Advents- und Weihnachtsmärkte laden zum Bummeln ein. Das kulturelle Programm am ersten Adventswochenende in Langenhagen ist vielfältig. Hier finden Sie eine Terminübersicht:

Freitag: Orchesterklassen der IGS geben Konzerte

In der Martinskirche wird es am Freitag, 30. November, laut: An diesem Tag sind die Orchesterklassen der IGS Langenhagen in der Kirche an der Kirchstraße in Engelbostel zu Gast und geben ab 17 Uhr ein Konzert. Die jungen Holz- und Blechbläser der siebten und achten Klasse spielen winterliche und weihnachtliche Lieder und Melodien und wollen die Besucher so auf die Adventszeit einstimmen. Musiklehrer Claudius Netzel leitet das Konzert.

Gleich am nächsten Tag, also am Sonnabend, 1. Dezember, spielt das Jugendblasorchester der IGS um 15 Uhr zur Eröffnung des Weihnachtsmarktes in Godshorn. Die Nachwuchsmusiker treten in der Kirche Zum Guten Hirten auf.

Die Orchesterklassen der IGS Langenhagen freuen sich auf ihre Adventskonzerte. Quelle: privat

Sonnabend: Modellbauer zeigen ihre kleine Eisenbahn-Welt

Die Modell-Eisenbahn-Freunde Hannover Land aus Langreder zeigen in einer Ausstellung am Sonnabend, 1. Dezember, von 10 bis 18 Uhr im Langenhagener City-Center ihre Schmuckstücke. Dafür ist eine Schaufläche im Obergeschoss abgesperrt. Die Exponate sind dort dann noch einmal vom 3. bis 8. Dezember ebenfalls von 10 bis 18 Uhr zu sehen.

Modellbauer präsentieren im City-Center-Langenhagen ihre kleine Eisenbahn-Welt. Quelle: privat

Sonnabend: Konzert erinnert an Dreißigjährigen Krieg

Zu einem Konzert mit dem Titel „Geistliche Chormusik“ lädt der Chor der Emmauskirche Langenhagen für Sonnabend, 1. Dezember, ein. Beginn ist um 18 Uhr. Das Programm in der Kirche am Sonnenweg beinhaltet Kompositionen aus zwei der bedeutendsten Werksammlungen des 17. Jahrhunderts: „Geistliche Chormusik“ (1648) von Heinrich Schütz und „Israels Brünnlein“ (1623) von Johann Hermann Schein. Außerdem erklingen Werke von Andreas Hammerschmidt, einem weiteren bedeutenden Komponisten seiner Zeit. Ergänzt wird das Konzertprogramm durch Darbietungen solistischer Werke von Schütz und Hammerschmidt. Der Eintritt kostet 15 Euro, Schüler und Studenten zahlen lediglich 10 Euro. Karten gibt es im Vorverkauf in der Buchhandlung an der Marktkirche, außerdem wird am Veranstaltungstag eine Abendkasse geöffnet.

Unter der Leitung von Barbara Rotering gibt der Chor der Emmauskirche am 1. Dezember ein Konzert. Quelle: DANIEL BOEDEKER

Sonnabend: Weihnachtsmarkt am Gemeindehaus Zum Guten Hirten in Godshorn

Sonnabend, 1. Dezember 2018, ab 15 Uhr. Das Jugendblasorchester Langenhagen eröffnet den Markt mit einem Konzert. Im Gemeindehaus lädt die Kaffeestube mit einer Riesenauswahl von selbstgebackenen Kuchen ein. Vor dem Gemeindehaus werden Waffeln und Glühwein, aber auch herzhafte Sachen angeboten. Der Kreativkreis verkauft seine selbstgefertigten Basteleien und hausgemachter Marmelade. Für Kinder gibt es zahlreiche Angebote im Obergeschoss des Gemeindehauses. Der Weihnachtsmann hat auch seinen Besuch angekündigt.

Sonnabend: Weihnachtsmarkt an der Matthias-Claudius-Kirche in Krähenwinkel

Sonnabend, 1. Dezember 2018, von 15 bis 18 Uhr. An der Matthias-Claudius-Kirche findet auch in diesem Jahr der traditionelle Weihnachtsmarkt statt. Die Kirchengemeinde und Vereine freuen sich,auf zahlreiche Besucher, die an verschiedenen Ständen und Buden Weihnachtliche Atmosphäre genießen können.

Sonntag: 1500 Aktive treten beim Steelman an

Es geht durch eiskalte Schlammlöcher und über Hindernisse hinweg: Sportler sammeln am Sonntag, 2. Dezember, beim Steelman für die HAZ-Weihnachtshilfe. Beim fünften Cross- und Laufspektakel auf der Pferderennbahn Neue Bult an der Theodor-Heuss-Straße geht es darum, direkt am ersten Advent auf zwölf Kilometern Hindernisse wie Schlammlöcher oder Strohballenberge zu überwinden. Ab 11 Uhr gehen die Teilnehmer an den Start.

Gemeinsam sportlich und engagiert für den guten Zweck: 1500 Teilnehmer nehmen am Sonntag am Steelman teil. Quelle: Philipp von Ditfurth (Archiv)

Sonntag: Weihnachtsmarkt auf dem Sportgelände des MTV in Engelbostel

Das Gelände des MTV Engelbostel-Schulenburg, Stadtweg 43, wird am Sonntag, 2. Dezember, ab 14.30 Uhr zum Weihnachtsmarkt. Es gibt Stände mit Kunsthandwerk, eine Kaffeetafel mit Kuchen, aber auch Glühwein, Kinderpunsch, Würstchen und Crêpes. Der Weihnachtsmann kommt, der Chor der Engelbosteler Grundschule singt Weihnachtslieder.

Sonntag: Adventskonzert in Matthias-Claudius-Kirche

Der Posaunenchor, Kirchenchor und der Blockflötenkreis geben am Sonntag, 2. Dezember, um 17 Uhr ein Konzert in der Matthias-Claudius-Kirche in Langenhagen. Die Besucher sind eingeladen alte und neue Advents- und Weihnachtslieder mitzusingen.

Hier finden Sie alle Infos zu Beginn, Öffnungszeiten, Orten und Besonderheiten der Weihnachtsmärkte in Langenhagen.

Sie wollen am Wochenende einen Ausflug in die Wedemark machen? Hier finden Sie eine Terminübersicht für die Gemeinde.

Auch in Hannover ist am Wochenende einiges los. Hier finden Sie die Wochenendvorschau.

Von Julia Polley

Diese Zahl ist in Langenhagen rekordverdächtig: Die Quote der erwerbslosen Menschen ist in der Stadt auf sechs Prozent gesunken. Dank der guten Konjunktur suchen Betriebe weiter Arbeitskräfte.

29.11.2018

Da hat sich die Stadtspitze einiges anhören müssen. Im Rat wurde ihr mangelnde Aktivität in Sachen Kinderbetreuung vorgeworfen. Die so kritisierte Verwaltung belegt das Gegenteil indes mit Fakten.

29.11.2018

Junge Holz- und Blechbläser stimmen am 30. November auf die Adventszeit ein. Zwei IGS-Orchesterklassen geben an dem Tag ein Konzert in der Martinskirche in Engelbostel. Und in der Stadt stehen noch weitere Auftritte bevor.

02.12.2018