Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Üstra richtet Schienenersatzverkehr für Linien 1 und 2 ein
Region Laatzen Nachrichten Üstra richtet Schienenersatzverkehr für Linien 1 und 2 ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:01 16.09.2019
Schienenersatzverkehr in Laatzen: Am Montagabend, 16. September, bis zum Betriebsschluss in der Nacht zu Dienstag fahren in ganz Laatzen und von den Endpunkten der Linien 1 und 2 bis zur Haltestelle Peiner Straße in Döhren keine Stadtbahnen. Quelle: Astrid Köhler (Archiv)
Laatzen

Es ist nur für einige Stunden, gleichwohl entfallen am Montag, 16. September, von 22 Uhr bis zum Betriebsschluss mehr als ein Dutzend Stadtbahnen der Linien 1 und 2 in Laatzen und Umgebung. Alternativ werden die dortigen Haltestellen von Bussen angefahren. Grund sind Gleisbauarbeiten nahe der Haltestelle Birkenstraße in Alt-Laatzen.

Fahrgäste in Richtung Hannover fahren mit dem Bus von den jeweiligen Ersatzhaltestellen bis zur Peiner Straße in Döhren, wo dann die Stadtbahn normal weiter bis Langenhagen (Linie 1) und Alte Heide (Linie 2) fährt. Wer aus Hannover kommt und in Richtung Sarstedt (Linie 1) oder Laatzen (Linie 2) will, nimmt ab dort den Bus.

Fahrradmitnahme entfällt in Bussen

„Wegen der unterschiedlichen Fahrtrouten der Linien ist es wichtig, dass die Fahrgäste auf die Zielanzeige der Schienenersatzverkehrbusse achten“, teilt die Üstra mit. Ebenfalls wichtig: Fahrräder können in den Ersatzbussen nicht mitgenommen werden.

Lesen Sie auch:

Neue Stadtbahnen fahren ab Dezember auch in Laatzen

Von Astrid Köhler

Das Theater für Niedersachsen bringt die legendäre Revueoperette „Im Weißen Rössl“ als großes Alpen-Spektakel nach Hildesheim. Die Gemeinschaftsproduktion des TfN-Musiktheaters und der TfN-Musicalcompany feiert am 20. September in der Halle 39 Premiere.

16.09.2019

Die Schützen haben ihren neuen elektronischen Schießstand eröffnet, das DRK hat seine Angebote ab 2020 auf dem Stümpelhof vorgestellt, und viel Musik gab es auch: Mehr als 500 Besucher kamen zum Dorffest in Ingeln-Oesselse, das dieses Mal später gefeiert wurde als sonst.

15.09.2019

Der BSV Hannovera Gleidingen hat die Veranstaltungen zu seinem 150-jährigen Bestehen in diesem Jahr mit einem Spaßturnier beendet. Am Sonnabend mussten sich die mehr als 150 Teilnehmer in Disziplinen wie Fußball-Tennis, Torwandschießen und Handtuchwenden messen.

15.09.2019