Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Stadt-Mitarbeiter kurven mit 425 PS durch Laatzen
Region Laatzen Nachrichten Stadt-Mitarbeiter kurven mit 425 PS durch Laatzen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:34 17.03.2019
Betriebshofmitarbeiter Jens Kolster (vorne) kontrolliert das Absenken des Saugschlauchs in den Schacht. Matthias Weber steuert die Geräte. Quelle: Stadt Laatzen
Laatzen

Die Rahmendaten der neuesten Fahrzeuganschaffung der Stadt Laatzen könnten auch zu einem Sportwagen passen. 425 PS Leistung schafft der Motor, 470.000 Euro hat das Gefährt gekostet. Spätestens beim Gewicht wird klar, dass hiermit keine Rennen gefahren werde sollen: 28 Tonnen bringt das neue Kanalspülgerät der Stadt auf die Waage, das jetzt in Dienst gestellt wurde.

Das Fahrzeug – ein Müller-Canalmaster Typ F120 EWA Eco FL – ersetzt das Vorgängermodell, das nach 15 Jahren im Dienst ausgetauscht wurde. Die Mitarbeiter des Betriebshofs versprechen sich mehrere Vorteile für ihre Arbeit: So ist der 5,60 Meter lange Saug- und Spülausleger um 200 Grad schwenkbar. „Damit können die schlecht zu erreichenden Schächte deutlich besser gespült werden“, sagt Stadtsprecher Matthias Brinkmann. Auch könnten am Ausleger Geräte zur Personenrettung angebracht werden. Der Wassertank umfasst 12.000 Liter und verfügt über eine beständige Wasserrückgewinnung.

Zu tun gibt es für die Mitarbeiter einiges. In Laatzen gibt es 7656 Schächte und ein Leitungsnetz mit 128,54 Kilometer Schmutzwasserkanälen, 138,25 Kilometer Regenwasser- und 860 Meter Mischwasserkanälen, die alle mit dem neuen Gerät gespült werden können.

Von Johannes Dorndorf

Die Laatzener Feuerwehren waren am Freitag und Sonnabend mehrfach im Einsatz. In Laatzen-Mitte gab es eine Hunderte Meter lange Ölspur, in Grasdorf drohte ein Baum auf einen Fußweg zu stürzen.

17.03.2019

Wer sich für Kunsthandwerk interessiert, ist hier richtig: Der Kunstkreis Laatzen richtet am Sonnabend und Sonntag, 23. und 24. März, wieder sein Frühjahrskaleidoskop aus. Aussteller aus der Region und darüber hinaus stellen ihre kreativen Ideen vor.

17.03.2019

Die Anmeldungen für Jahrgang fünf stehen bevor – und so geben die weiterführenden Schulen in Laatzen derzeit bei Tagen der offenen Tür Einblicke in ihr Angebot. In der Erich-Kästner-Oberschule konnten die Besucher viele Dinge selbst ausprobieren.

17.03.2019