Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Konzert für Violine und Klavier in Marienkirche
Region Laatzen Nachrichten Konzert für Violine und Klavier in Marienkirche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:22 25.06.2019
Karolina Stachowiak (links) und Marta Gadzina geben ein Konzert in der Grasdorfer Marienkirche. Quelle: privat
Grasdorf

Zwei junge polnische Musikerinnen geben am Sonntag, 30. Juni, in der Grasdorfer St.-Marien-Kirche ein Konzert: Martina Gadzina (Violine) und Karolina Stachowiak (Klavier) spielen Werke deutscher und polnischer Komponisten. Dabei sind vom Barock über Klassik und Romantik bis zur Moderne mehrere musikalische Epochen vertreten. Zum Programm gehören auch eine Klaviersonate von Ludwig van Beethoven und ein Violinkonzert von Wolfgang Amadeus Mozart. Den Mittelpunkt des Konzerts bilden jedoch die Fantasien von Henryk Wieniawski über Goethes „Faust“. „Faust Fantasie so groß – Über den Faust von Goethe“ lautet denn auch der Titel des Konzerts. Die beiden jungen Frauen werden teils solo, teils gemeinsam spielen.

Gadzina ist zwar in Hannover geboren und hat hier auch schon mit sieben Jahren ihren ersten Wettbewerb bei „Jugend musiziert“ gewonnen, aber ihre professionelle Ausbildung erhielt sie in Polen. Sie absolvierte die Violinklasse an der Fryderyk Chopin Musikschule in Krakau und studiert zurzeit an der Ignacy Jan Paderewski Musikhochschule in Posen. Inzwischen hat die Violinistin zahlreiche Preise eingeheimst und wirkt in mehreren Orchestern mit. Ihr Interesse gilt auch zeitgenössischen Komponisten, von denen sie schon mehrere Werke uraufgeführt hat.

Die ebenso wie Gadzina 1999 geborene Karolina Stachowiak begann ihre Ausbildung schon im frühen Kindesalter. Sie absolvierte zwei Musikschulen in Stettin und studiert jetzt ebenfalls in Posen. Auch die junge Pianistin hat bereits mehrere Preise gewonnen – aber nicht nur für musikalische Leistungen: Sie verfügt nach eigenen Angaben auch über außergewöhnlich gute Kenntnisse in Musiktheorie und -geschichte. Stachowiak ist Stipendiatin des polnischen Kulturministeriums und der Stadt Stettin. Der Auftritt in der Grasdorfer Kirche wird ihr erster in Deutschland sein.

Das Konzert in der Marienkirche an der Kirchstraße in Grasdorf am Sonntag, 30. Juni, beginnt um 18 Uhr. Der Eintritt ist frei, um eine Spende für die Künstlerinnen wird gebeten.

Von Thomas Böger

Vom 24. Juni bis 13. Juli zeigt das Leine-Center in Laatzen eine Ausstellung über Dinosaurier. An 14 lebensgroßen und animierten Modellen können Fans der Urzeitechsen lernen, wie diese vor Millionen Jahren gelebt haben. Dazu gibt’s ein Rahmenprogramm für Kinder und Erwachsene. Der Eintritt ist frei.

27.06.2019

Neuer großer industrieller Arbeitgeber für Laatzen: Der Maschinenbauhersteller Krauss-Maffei Berstorff will bis Ende 2022 mit seinen 750 Mitarbeitern von Hannover in den neuen Gewerbepark Laatzen-Ost ziehen. Am Montag wurden die Pläne vorgestellt.

24.06.2019

Die Redaktion der Schülerzeitung „Der Spargel“ kann sich über einen weiteren Preis freuen. Die Schüler des Erich-Kästner-Gymnasiums wurden beim Schülerzeitungswettbewerb der Länder mit dem Sonderpreis „Daten als Währung“ des Deutschen Spionagemuseums ausgezeichnet.

27.06.2019