Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Orgel trifft Jazz-Trompete
Region Laatzen Nachrichten Orgel trifft Jazz-Trompete
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:59 25.01.2019
Organist Christian Gläseker (links) und Yevgeniy Goryanskyy an Trompete treten in der Arche auf.
Organist Christian Gläseker (links) und Yevgeniy Goryanskyy an Trompete treten in der Arche auf. Quelle: Privat
Anzeige
Laatzen-Mitte

Klassische Melodien, groovender Jazz und moderne Rockmusik: Am Sonnabend, 9. Februar, erwartet die Besucher der Thomas-Kirchengemeinde ein ganz besonderes Konzert. Bei der sechsten Veranstaltung der Reihe „OrgelNEU +“ präsentiert das Duo D’Arragon neben klassischen Werken verschiedene Improvisationen über Choralmelodien, die als Jazz- und Rockmusik neu erlebbar werden sollen.

Dabei sind Kontraste vorprogrammiert. Denn wenn Organist Christian Gläsker und Trompeter Yevgeniy Goryanskyy zusammen spielen, treffen verschiedenste Stilelemente aufeinander. Das Repertoire umfasst Komponisten von Wolfgang Amadeus Mozart bis Duke Ellington. Dabei garantiert die Trompetenstimme gepaart mit den mächtigen Orgelklängen ein besonderes Hörerlebnis.

Das Duo tritt schon seit längerer Zeit auf Privatveranstaltungen und öffentlichen Konzerten gemeinsam auf. Yevgeniy Goryanskyy studierte an der Musikhochschule in Hannover und schloss mit der Solistenausbildung in klassischer Trompete ab. Er unterrichtet an verschiedenen Musikschulen. Christian Gläsker absolvierte sein Studium ebenfalls an der Musikhochschule in Hannover, allerdings in den Fächern Kirchenmusik und Jazz/Rock/Pop. Er arbeitet als Organist an der Michaeliskirche in Hannover und ist darüber hinaus freiberuflich als Dirigent, Pianist, Organist und Chorleiter tätig.

Das Konzert am Sonnabend, 9. Februar, beginnt um 19 Uhr in der Arche der Thomas-Kirchengemeinde, Marktstraße 21. Der Eintritt beträgt 10 Euro, ermäßigt 7 Euro. Für Kinder ist die Veranstaltung kostenlos.

Von Stephanie Zerm