Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Anwohner melden Flammen in Tiefgarage
Region Laatzen Nachrichten

Laatzen-Mitte: Anwohner melden Flammen in Tiefgarage

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:45 10.09.2020
Mit einem Wasser-Schaum-Löscher erstickt ein Feuerwehrmann die Brandnester. Quelle: Gerald Senft/Feuerwehr Laatzen
Anzeige
Laatzen-Mitte

Bewohner eines Mehrfamilienhauses an der Wülferoder Straße haben am Mittwochabend Rauch und Flammenschein in einer Tiefgarage festgestellt. Die um 19.50 Uhr alarmierte Feuerwehr brach eine Übung der Atemschutzgeräteträger am Rathaus ab und eilte zum Brandort. Beim Eintreffen fanden die Helfer am Ende der Garage, deren Zufahrt am Kiefernweg liegt, eine brennende Plastiktüte vor, die mit Bauschutt gefüllt war.

„Die Flammen züngelten in der Ecke“, berichtet Feuerwehrsprecher Gerald Senft. Mit einem Wasser-Schaum-Löscher konnten sie schnell gelöscht werden. Zur Sicherheit wurden die glimmenden Reste mit einer Dunggabel auseinandergezogen und nochmals mit Schaum benetzt. Gegen 20.15 Uhr rückte die Ortsfeuerwehr Laatzen wieder ein. Die Polizei ließ sich von der Feuerwehr die Brandstelle zeigen. Erkenntnisse zur Entstehung liegen im Laatzener Kommissariat bislang nicht vor.

Anzeige

Weitere Einsatzmeldungen aus Laatzen lesen Sie hier

Von Johannes Dorndorf