Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Marina Weisband kommt ins Frauenzentrum
Region Laatzen Nachrichten Marina Weisband kommt ins Frauenzentrum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:55 19.03.2019
Marina Weisband spricht in Laatzen über Digitalisierung und Demokratie. Quelle: picture alliance / CITYPRESS 24
Alt-Laatzen

Marina Weisband kommt nach Laatzen. Die ehemalige Bundesgeschäftsführerin der Piratenpartei spricht am Montag, 25. März, im Frauenzentrum über das Thema „Digitalisierung und Demokratie – Chancen, Risiken und eine neue Kultur der Teilhabe“. Dabei geht es um Teilhabe und die Rolle, die das Internet dabei spielen kann. Weisband engagiert seit Jahren politisch: bis 2012 in der Piratenpartei, heute in netzpolitischen Fragen beratend bei Bündnis 90/Die Grünen. Im dem von ihr geleiteten Schulprojekt „aula“ sollen Schüler möglichst früh demokratisches Handeln in eigenen Schulangelegenheiten erproben. Der Vortrag für Frauen im Frauenzentrum, Hildesheimer Straße 85, beginnt um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei. jd

Von Johannes Dorndorf

Bei den Jungen Liberalen Niedersachsen mischt neuerdings auch eine Laatzenerin mit: Nadin Zaya ist zur stellvertretenden Vorsitzenden der FDP-Nachwuchsorganisation gewählt worden.

19.03.2019

Der 17-jährige Felix Lindenau ist in den Vorstand der SPD Ingeln-Oesselse gewählt worden. Damit senkt der Schüler den Altersdurchschnitt bei den Genossen erheblich.

19.03.2019

Ein Unfall auf dem Messeschnellweg in Richtung Hannover hat am Montag gegen 18 Uhr zu Verkehrsbehinderungen geführt. Auf der Höhe von Ikea waren zwei Fahrzeuge an dem Unfall beteiligt.

21.03.2019