Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Leine-Center will resoluter gegen Falschparker vorgehen
Region Laatzen Nachrichten Leine-Center will resoluter gegen Falschparker vorgehen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:28 10.01.2020
Der kleinste und zugleich sehr stark frequentierte Parkplatz ist der P4. Tagtäglich werden dort Falschparker wie der schwarze Wagen im Vordergrund gesichtet. Diese blockieren nicht nur Durchfahrten, sondern auch Behinderten- und Familienparkplätze und Zulieferzonen. Quelle: Astrid Köhler
Laatzen-Mitte

Wenn das Leine-Center eines hat, was andere Einkaufszentren weniger oder gar nicht bieten können, dann sind es kostenlose Parkplätze. Etwa 1400 Stellp...

Eine Pattenserin hat beim Abbiegen vom Parkplatz der Laatzen-Arkaden auf die Robert-Koch-Straße einen 88-jährigen Fußgänger übersehen. Der Laatzener stürzte und verletzte sich dabei schwer. Er musste im Krankenhaus behandelt werden.

10.01.2020

Seit 1. Januar sind Laatzens Einzelhändler verpflichtet, allen Kunden Kassenbons auszudrucken, ob sie wollen oder nicht. Bei den Bäckereien hat sich die Neuerung inzwischen eingespielt – wenngleich der Ärger nach wie vor groß ist.

10.01.2020

Wer wollte immer schon Theater spielen, will es weiterhin tun oder abseits der Bühne Stücke aufführungsreif erarbeiten? Nach dem Ende der Doppeldorfbühne Ingeln-Oesselse formiert sich eine neue Laiengruppe in Laatzen. Das erste Treffen ist am Dienstag, 21. Januar beim Kunstkreis Rethen.

09.01.2020