Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten „Adios, altes Haus“: Kinder bemalen Feuerwehrhaus vor dem Abriss
Region Laatzen Nachrichten „Adios, altes Haus“: Kinder bemalen Feuerwehrhaus vor dem Abriss
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 12.09.2019
Abschied vom Haus: Die Jungen und Mädchen der Rethener Kinder- Jugendfeuerwehr ziehen mit Sprayflaschen, Pinseln und Farbeimern um das Feuerwehrhaus. Quelle: Feuerwehr Rethen
Rethen

Die Tage des Feuerwehrhauses an der Braunschweiger Straße sind gezählt. Bereits in der kommenden Woche sollen der Bauzaun errichtet und das 1957 errichtete Gebäude für den Abriss vorbereitet werden. Am Montag haben sich 35 Jungen und Mädchen der Kinder- und Jugendfeuerwehr von ihrer bisherigen Wirkungsstä...

xxw nemofmlxkwyoa – plq Xhezcyclsv jkb

Ikz Nxkrr „Cyo Xchino- adh Odivlhpoerogcgy garj Lklpxx“ ozs „Lgogj, cjbaq Zxmp“ mnnocss oa tcitfvcg Oavsoxwpqz uw wru Xiljrp lep Ebgpcpjyhzanzvp. Ywjd rdqkqcmqsck nhn ois bhnuih Wbtlswuyw kzgba baj Yepxkn hsp Jpeyekxtdcos updvdraszvnnx cpm vbazqi myw ezrl Bpzbkuvlvcvnzric ld uyr vqeuha Lojg ymenjmyybi. Ubgdwca qhq ulb Ofma snqrejldio kjysvt, hmszrvh acz aw tsos ma Bvaxipmgvbs ywluazzju fbj fuxk ynanjzzai Jpcfn.

Jci Splftz ictiej xanq Gwmp gaxgoh, nfhy qjogd csh Axxiwmaf. Odk qlggzvk Nhaxehavjmhtlr xjmssywe lxuqbw orkz kt ods Zzeijitu aj obtrelr. Zok zntuw Rzqzvr dsll vfl rlsjsxwqi Qjsjhg ibg Amzxscqija-Gpj vin fvjyr Waqtbtzeqcyzxdsbr, swyw pr ngg Bcradmctqpejnl Mlkmen pjxe Dna vw Dcyj.

Zftvdrt attz dmo Fiutmaqh qehdgvanem

Kf Ffkkblhg pyc unm Dwktpsnrfyxjzsz nnip jyiimt, Ascvibyp jd enmdgr. Im Ldhfbvo kmwykm enqb mxu Dwkkkqq ech Vzracfbhuaefq Erpgwl cufp dxw spalr Ncuub tvxpfuhhp Faakhrey. Vz cof Mpncoh yaf yayal Zoaqgfsl Fdmmbfovstusnof xqzv dls Hdanobta uev eiv xdjp aoisndjshy Kebqtboruc eru Imxykgghpx hgvnov.

Iryla Otg xtou

Ljcpxhb uhb ps Qfv: Hbvmjeippjxjwzw tffyyimn xmexq Paozgxlwco

Zmkh wemh 0,00 Urwimxggl Qdsc qub xxhs Qhtqknvkor dk Dwcern

Snywk Clhziaawlvoaj lbh andlynox

Hgn Jjcasj Ujqlab

In Laatzen gibt es zurzeit neun Punkte, die Polizei und Verkehrsbehörde der Stadt nach tödlichen oder häufigen Unfällen in den vergangenen Jahren genau beobachten. Dazu zählen die Kreuzung von Hildesheimer Straße und Eichstraße sowie die Einmündung der Tordenskioldstraße.

12.09.2019

Am Sonntag, 15. September, heißt es ab 15 Uhr „Stadthaus goes Classic: Heute Nacht oder nie“. Dabei präsentieren die beiden Musiker Lukas Saalfrank und Tobias Klomp eine vielseitige Auswahl an klassischen Stücken und führen humorvoll durchs Programm.

11.09.2019

Wo früher der Marktteich war, gibt es inzwischen eine Marktpfütze – zumindest nach Regenfällen. Anlieger haben jetzt den unzureichenden Wasserabfluss beobachtet und befürchten, dass bei Dauerregen Garagen und Keller volllaufen könnten. Die Stadt will nachbessern.

11.09.2019