Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Hund spaziert auf Kioskdach herum
Region Laatzen Nachrichten Hund spaziert auf Kioskdach herum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
00:16 26.05.2019
Neugieriger Hund auf Kioskdach: Die Feuerwehr rückte mit der Drehleiter an. Quelle: Feuerwehr Laatzen (Sven Wenger)
Anzeige
Alt-Laatzen

Kioskbesucher und Passanten an der Alten Rathausstraße haben am Mittwochnachmittag nicht schlecht gestaunt: Ein Hund lief dort scheinbar unbehelligt auf dem Dach des Tante-Emma-Ladens herum, schnupperte hier und da und setzte sich an die Dachkante, um den Blick schweifen zu lassen. Weil zunächst nicht klar war, wie dem verängstigt wirkenden Tier zu helfen ist, rückte die Feuerwehr mit der Drehleiter und einem Mehrzweckwagen an.

Einer der drei Helfer sei mit der Drehleiter hochgefahren und wollte den Hund anlocken, um mit ihm das Dach zu verlassen, berichtet Feuerwehrsprecher Florian Paetz.

Anzeige

Das Aufgebot der Rettungswagen machte auch den Besitzer des Hundes aufmerksam. „Sein Wohnungsfenster öffnet sich zu dem Flachdach, und nach dem Lüften hatte er wohl übersehen, dass sein Hund dort entwischt war“, sagte Paetz.

Der Hund nahm schließlich den gleichen Weg zurück, wie er auf das Dach gekommen war: durch das Fenster.

Von Astrid Köhler

Anzeige