Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Feueralarm im Altenheim und Messebahnhof
Region Laatzen Nachrichten Feueralarm im Altenheim und Messebahnhof
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:48 20.07.2019
Die Feuerwehr ist an der Mergenthalerstraße im Einsatz. Quelle: Gerald Senft (Stadtfeuerwehr Laatzen)
Anzeige
Laatzen

Zu Einsätzen unter anderem am Messebahnhof und im Altenheim ist die Ortsfeuerwehr Laatzen gerufen worden. Im Bahnhof hatte am Freitag gegen 10.50 Uhr die Brandmeldeanlage ausgelöst, teilte Stadtfeuerwehrsprecher Gerald Senft mit. Die Ursache sei unklar. „Allerdings waren im Bereich das Daches enorme Verschmutzungen durch Taubenkot sichtbar“, erläuterte er.

Feuerwehreinsätze am Bahnhof und in Victor’s Residenz

Gegen 20 Uhr rückte der komplette Löschzug, also mit Drehleiter und zwei Löschgruppenfahrzeugen, von der Feuerwache am Sankt-Florian-Weg mit 20 Helfern zu „Victor’s Residenz“ aus. Die Brandmeldeanlage in dem Altenheim an der Mergenthalerstraße hatte ausgelöst. „Vor Ort gab es schnell Entwarnung: In einer Wohnung im Erdgeschoss hatte eine Bewohnerin ihren Leberkäse in der Pfanne anbrennen lassen.“ Gegen 20.15 Uhr konnten die Feuerwehrleute den Einsatz bereits beenden.

Anzeige

Am Nachmittag wurden sie Senft zufolge zwei Mal alarmiert. Menschen lagen hilflos hinter verschlossenen Türen: gegen 14 Uhr am Schubertweg in Laatzen-Mitte sowie gegen 16.30 Uhr an der Parkstraße in Alt-Laatzen.

Mehr Meldungen von Polizei und Feuerwehr aus Laatzen finden Sie hier in unserem Polizeiticker.

Von Andreas Zimmer

Anzeige