Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Wer bekommt den Kunstpreis Laatzen? Jede Stimme zählt
Region Laatzen Nachrichten Wer bekommt den Kunstpreis Laatzen? Jede Stimme zählt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:24 16.05.2019
Die Besucher des Leine-Centers können mit abstimmen, wer beim Kunstpreis Laatzen den Publikumspreis erhält. Quelle: Johannes Dorndorf
Laatzen-Mitte

Wer bekommt den Kunstpreis Laatzen? Am 25. Mai will der Kunstkreis die Sieger des diesjährigen Wettbewerbs bekannt geben. Bis dahin haben die Besucher des Leine-Centers die Möglichkeit, sich selbst ein Bild von den eingereichten Werken zu verschaffen – und selbst über den dritten Preis abzustimmen, der als Publikumspreis ausgelobt ist.

43 Künstler haben in den vergangenen Wochen 70 Werke für den Preis eingereicht, der diesmal unter dem Motto „Sehnsuchtsorte“ steht. Den Titel haben die meisten Teilnehmer wörtlich genommen, viele Motive zeigen Landschaften, Meeres- und Hafenansichten. Für manchen Besucher ist ein echtes Juwel dabei: „Das eine Bild würde bei mir richtig gut ins Wohnzimmer passen“, findet Gia Otte, die nach dem Einkauf im Leine-Center durch die Ausstellung streifte.

Die Besucher haben bis Freitag, 24. Mai, die Möglichkeit, ihre Stimme für den Publikumspreis in die Gewinnspielbox zu werfen, die zwischen den Ausstellungsbildern im Lichthof vor dem Rewe-Markt steht. Dort gibt es auch die Stimmkarten. Der Kunstkreis verlost unter allen Teilnehmern drei 50-Euro-Gutscheine für das Leine-Center. Die Preisverleihung folgt am Sonnabend, 25. Mai, um 17 Uhr vor Ort.

Von Johannes Dorndorf

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einem Polizei- und Feuerwehreinsatz ist am Mittwochabend ein Mehrfamilienhaus in Alt-Laatzen evakuiert und ein 57-Jähriger aus seiner verqualmten Obergeschosswohnung gerettet worden. Der Mann hatte Essen auf seinem Herd vergessen, war eingeschlafen und hatte auch den Rauchwarnmelder überhört.

19.05.2019

Die Ideen für Fahrbahnverengungen auf der Erich-Panitz-Straße stehen vor dem Aus: Der Ortsrat Laatzen hat die Vorschläge sowohl für den Bereich vor dem Leine-Center als auch für den Abschnitt auf Höhe der AES eine Absage erteilt.

19.05.2019

Was wird nach dem für Sommer geplanten Auszug der Leine VHS aus den größtenteils von ihr genutzten Räumen im Alten Rathaus in Laatzen? Die Stadt macht sich Gedanken über die mögliche Nachnutzung. Das ebenfalls dort untergebrachte Standesamt hätte in jedem Fall Bedarf und Interesse an mehr Platz.

15.05.2019