Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten BMX-Profis zeigen und erklären Tricks beim Leine-Center
Region Laatzen Nachrichten BMX-Profis zeigen und erklären Tricks beim Leine-Center
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:39 29.04.2019
Ein Mountainbikefahrer fährt über einen BMX-Parcours. Von Donnerstag bis Sonnabend, 2. bis 4. Mai, zeigen Mountainbike- und BMX-Profis auch auf dem Parkplatz 4 des Laatzener Leine-Centers spektakuläre Stunts. Quelle: dpa (Symbolbild)
Laatzen-Mitte

Spektakuläre Fahrradstunts gibt es von Donnerstag bis Sonnabend, 2. bis 4. Mai, auf dem Parkplatz 4 des Leine-Centers zu sehen. Bei einem sogenannten Pump & Jump Event treten BMX- und Mountainbike-Profis auf – und nicht nur das: Die Fahrrad-Artisten bringen interessierten Besuchern sogar erste Tricks bei.

Zu Gast sind die Mountainbike-Stars Fabio Schäfer, Simon Moritz, Evan Brandes, Theodor Kovac und Thomas Zejda, die auf dem für die Veranstaltung teilweise abgesperrten P4 für Furore sorgen und das Publikum zum Staunen bringen wollen. Die Shows der Fahrrad-Profis auf dem Parkplatz direkt am Leine-Center und nördlich der Robert-Koch-Straße beginnen von Donnerstag bis Sonnabend zu folgenden Zeiten: um 13, 15, 16.15 und 18 Uhr.

Jüngere und ältere Besucher können sich auf einem speziell eingerichteten Parcours selbst mit BMX-Rädern und Skateboards ausprobieren: Die Profis bringen ausgebildete Trainer mit und unterstützen Interessierte dabei, Tricks zu lernen. Wer will kann zudem mit einem E-Scooter – das sind elektrisch betriebene Roller – über ein extra abgesperrtes Gelände fahren. Zudem besteht die Möglichkeit, im Rahmen von Workshops individuelle Baseballmützen zu gestalten.

Von Daniel Junker

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

2016 endete in Ingeln-Oesselse die Tradition des Osterfeuers auch den Aktiven der Doppeldorfbühne wird die Arbeit zu viel, sodass im Herbst nach 20 Jahren Schluss ist. Ortsbürgermeister Heinrich Hennies bedauert die Entwicklung und wünscht sich mehr Bürgerengagement und ein Veranstaltungszentrum.

02.05.2019

Der Förderverein Park der Sinne testet für sein kostenloses Angebot Yoga im Park einen neuen Wochentag. Der Yogalehrer Wilfried Köhn bietet dies vom 4. Mai an künftig alle zwei Wochen am Sonnabend in Laatzen-Mitte an. Beginn ist jeweils um 10 Uhr auf der Wiese im Park.

29.04.2019

Wie hat sich der Vogelbestand im vergangenen Jahr entwickelt? Um dies herauszufinden, ruft der Nabu Naturliebhaber dazu auf, vom 10. bis 12. Mai eine Stunde lang Vögel zu zählen.

29.04.2019