Laatzen: Amsel eingeklemmt - Tierrettung der Feuerwehr in Ingeln
Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Amsel klemmt sich an Dachgiebel ein: Feuerwehr im Einsatz
Region Laatzen Nachrichten

Laatzen: Amsel eingeklemmt - Tierrettung der Feuerwehr in Ingeln

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:10 28.02.2021
Befreit: Die Feuerwehr hält den Moment fest, in dem die Amsel wegfliegt.
Befreit: Die Feuerwehr hält den Moment fest, in dem die Amsel wegfliegt. Quelle: Feuerwehr (Frank Bezdiak)
Anzeige
Ingeln

Wer Vogel des Jahres 2021 in Deutschland wird, klärt sich erst etwa Mitte März. Die Amsel ist aber unter den zehn Kandidaten und in Ingeln war sie zumindest der Vogel des Tages, hat sie doch am Sonntagnachmittag einen Feuerwehreinsatz ausgelöst. Mit einem Fuß hing sie im Giebel eines Einfamilienhauses am Dachsweg fest, teilte Stadtfeuerwehrsprecher Gerald Senft auf Anfrage dieser Zeitung mit.

Die Ortsfeuerwehr Ingeln-Oesselse sei gegen 16.10 Uhr alarmiert worden und eilte mit vier Mitgliedern herbei, stellte eine Leiter auf und konnte schon allein deswegen fachmännisch helfen, weil praktischerweise einer der Mitglieder Dachdecker sei. Er nahm die Dachschindeln ab und befreite die Amsel auf diese Weise. Da sie kraft- und schwungvoll wegflog, gehen die Feuerwehr davon aus, dass es ihr gut gehe, sagte Senft.

Von Andreas Zimmer