Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten 594 Sportler starten beim Leinelauf – Winzerfest eröffnet
Region Laatzen Nachrichten 594 Sportler starten beim Leinelauf – Winzerfest eröffnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 25.06.2019
Fast 600 Sportler starten am Freitagabend beim Laatzen-Leinelauf. Quelle: Torsten Lippelt
Alt-Laatzen

Schöner kann der Sommer in der Stadt kaum beginnen: Bei angenehmen Temperaturen von rund 23 Grad startete am Freitag im Park vor dem Alten Rathaus das inzwischen 26. Laatzener Winzerfest. Acht Winzer von der Deutschen Weinstraße – von der Nahe und der Pfalz, von der Mosel und aus Rheinhessen – hatten die Rasenfläche vor dem Standesamt bereits am Nachmittag in ein verlockendes und schon von mehreren hundert Weinliebhabern gefragtes Winzerdorf verwandelt. Noch bis Sonntag kann hier so manch edler Tropfen genossen werden.

Nur rund 100 Meter weiter starteten am Freitag ab 17.15 Uhr auf der Alten Rathausstraße in mehreren Rennen insgesamt fast 600 Laufsportler von Jung bis Alt zum 15. Laatzen-Leinelauf. Zu den Disziplinen für Männer und Frauen gehörten dabei ein 1,2 km-Bambinilauf, ein 3,5 km-Rennen, ein 6,5-km-Lauf sowie der 10-km-Hauptlauf. Den Abschluss bildete ein 6,5-km-Walkingwettbewerb.

Motiviert zum Weiterlaufen und zum Schlussspurt wurden die kleinen und großen Läufer auf den Strecken zwischen der Alten Rathausstraße, der Leinerandstraße und dem Zieleinlauf beim Winzerfest vor dem Alten Rathaus dabei oft nicht nur von lautstarken Rufen der Freunde, Familie oder Mannschaftskameraden. Auch die Streckenposten feuerten die teilweise heftig schnaufenden Läufer mit einer als Fanrassel eingesetzten Ratsche, Applaus und Rufen wie “nur noch eine Kurve” zum Durchhalten an. Ein Streckenposten ließ sogar über Lautsprecher Elvis- und Hawaiimusik laufen.

Sehr zufrieden zeigte sich Jörg Schmidt von der Stadtverwaltung: „Mit den Kindern vom Bambinilauf, die wir ohne Wertung mitgezählt haben, waren 594 Läufer am Start. Die Zahlen sind absolut fantastisch. Wir sind mega zufrieden, es war ein super Abend! “

Zeit genug war danach für alle Sportler, den sonnigen Abend entspannt bei einem Schoppen Wein ausklingen zu lassen. Oder bei zwei – schließlich war die Auswahl auf dem Winzerfest groß genug.

Sieger des Hauptlaufs braucht 33:38 Minuten

Sieger beim 3,5-km-Rennen wurden Mirko Bleich in 12:02 Minuten und Pauline Büthe in 14:49 Minuten, beim 6,5-km-Lauf setzten sich Paul Korte mit 24:38 Minuten und Inka Lange mit 27:55 Minuten durch, beim 10-km-Hauptlauf Michael Kendelbacher (33:38 Min.) und Karin Moser (42:21 Min).

Den Abschluss bildete der 6,5-km-Walkingwettbewerb, den Reinhard Krüger gewann (41:30 Minuten). Zeit genug war danach für alle Sportler, den sonnigen Abend entspannt bei einem Schoppen Wein ausklingen zu lassen. Oder bei zwei – schließlich war die Auswahl auf dem Winzerfest groß genug.

Von Torsten Lippelt

Über vier Laatzener Schulen – das EKS, die AES sowie die Grundschulen in Grasdorf und an der Pestalozzistraße – führen derzeit auch öffentliche Wege. Die CDU will das mit der Schulhofsatzung ändern. Alle Wege, so ihr Vorschlag, sollen als Privatwege ausgewiesen werden.

22.06.2019

Bis zu 674 Euro monatlich nimmt die Stadt derzeit für einen Platz in ihren Obdachlosen- und Flüchtlingsunterkünften – vor allem wegen der teuren Sicherheitsdienste. Zwar wird das Geld den meisten erstattet. Einige müssen aber letztlich dafür aufkommen, dass sie nicht überfallen werden.

24.06.2019

Das Laatzener Latin-Orchester Labiba kommt am Sonntag, 23. Juni, mal wieder in den Park der Sinne. Die Bigband, die aus durchweg sehr versierten Musikern besteht, spielt vor allem Salsa-Rhythmen.

21.06.2019