Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Klavierkonzert im Wohnpark Rethen
Region Laatzen Nachrichten Klavierkonzert im Wohnpark Rethen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:20 05.01.2017
Ekaterina Popova gibt am Sonntag, 8. Januar, ein Klavierkonzert zum Auftakt des neuen Jahres im Wohnpark Rethen. Quelle: privat
Anzeige
Rethen

Schon im Alter von fünf Jahren begann Ekaterina Popova Klavier zu spielen. Nach der Grundausbildung bei ihrer Mutter machte sie einen Abschluss an einem Musikkolleg für begabte Kinder - mit Auszeichnung. Im Anschluss studierte sie an der Hochschule für Musik und Theater in Hannover. Ihre künstlerische Ausbildung schloss die Pianistin ebenfalls mit Auszeichnung ab. Heute studiert sie in der Soloklasse bei Professor Arie Vardi ebenfalls an der Hochschule für Musik und Theater.

Die gebürtige Weißrussin lebt in der Tradition ihrer Musikerfamilie. Ihr Vater Oleg Popov ist Pianist und Direktor der staatlichen Musikschule Minsk. Auch ihre Mutter Natalia Stepanova ist Pianistin. Sie arbeitet als Professorin an der Musikakademie Minsk.

Von Daniel Junker