Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Alles online: Vier Preise gehen nach Laatzen
Region Laatzen Nachrichten

Jugend musiziert: Vier Preise gehen nach Laatzen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:10 21.03.2021
Die 13-jährige Finja Hähndel (rechts) aus Rethen hat für ihr Querflötenspiel einen ersten Preis mit Weiterleitung zum Bundeswettbewerb gewonnen. Bei der Videoaufzeichnung wurde sie von Christiane Frucht von der Musikhochschule Hannover am Klavier begleitet.
Die 13-jährige Finja Hähndel (rechts) aus Rethen hat für ihr Querflötenspiel einen ersten Preis mit Weiterleitung zum Bundeswettbewerb gewonnen. Bei der Videoaufzeichnung wurde sie von Christiane Frucht von der Musikhochschule Hannover am Klavier begleitet. Quelle: Privat
Laatzen/Hemmingen/Pattensen

Kein Publikum, kein Lampenfieber, kein Vorspielen vor einer Jury: Dieses Jahr war bei Jugend musiziert alles anders. Nachdem der Wettbewerb 2020 wegen...