Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Philosophin Lenzen referiert über künstliche Intelligenz
Region Laatzen Nachrichten Philosophin Lenzen referiert über künstliche Intelligenz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:39 09.09.2019
Manuela Lenzen referiert über künstliche Intelligenz. Quelle: M. Klaus
Anzeige
Alt-Laatzen

Pflegeroboter die mit den Augen rollen können und unter anderem so für den Betrachter menschliche Zügen bekommen. Fahrerlose Autos, die selbstständig einparken, und Sprache, die in Echtzeit übersetzt wird. Mit Künstlicher Intelligenz (KI) ist bereits vieles möglich, auch sicherheitstechnisch. Wohin die Reise für eine Gesellschaft geht, wenn Maschinen mehr und mehr Aufgaben übernehmen und was diesen zugleich fehlt, mit dieser Frage hat sich die promovierte Philosophin und Wissenschaftsjournalistin Manuela Lenzen eingehend beschäftigt. Am Dienstagabend, 10. September, ist die Autorin des Buches „Künstliche Intelligenz – was sie kann – was uns erwartet“ zu Gast im Frauenzentrum an der Hildesheimer Straße 85.

Anzeige

Der Vortrag von Manuela Lenzen bietet Grundlageninformationen und Anlass für weitere Diskussionen. Ihr Credo: Die Gesellschaft solle sich darauf konzentrieren, zu gestalten und ihr Menschenbild zu definieren.

Der Vortrag für Frauen, der in Kooperation mit der Stiftung Leben und Umwelt und der Heinrich-Böll-Stiftung Niedersachsen organisiert wird, beginnt um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Lesen Sie auch

Kinderpornografie: So soll Künstliche Intelligenz den Fahndern helfen

Frauenzentrum Laatzen besteht seit 30 Jahren

Diese Gruppenangebote gibt’s im Frauenzentrum

Von Astrid Köhler