Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Baum stürzt auf Fahrbahn - B6 gesperrt
Region Laatzen Nachrichten Baum stürzt auf Fahrbahn - B6 gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:57 13.07.2017
Quelle: Samantha Franson
Anzeige
Laatzen

Ein quer liegender Baum hat am Mittwochabend zu erheblichen Verkehrsbehinderungen auf der Bundesstraße 6 geführt. Kurz hinter der Abzweigung, die vom Messeschnellweg weiter in Richtung Gleidingen führt, war ein Baum gegen 20.15 Uhr auf die Fahrbahn gestürzt. Dabei wurden beide Fahrspuren blockiert, so dass der Autoverkehr vollständig zum Erliegen kam.

Die Ortsfeuerwehr Laatzen rückte mit neun Einsatzkräften und einem Fahrzeug aus. Wie Feuerwehrsprecher Florian Paetz berichtet, zerkleinerten die Helfer den Baum mit einer Kettensäge und räumten ihn beiseite. Nach etwa einer halben Stunde sei die Straße wieder frei befahrbar gewesen.

Verletzt wurde niemand, auch Sachschäden sind nicht bekannt. Umgestürzt war der Baum vermutlich aufgrund des Windes und des vom Regen aufgeweichten Bodens.

Bereits am Mittwochnachmittag hatten die Ortsfeuerwehren Gleidingen, Ingeln-Oesselse und Laatzen zwei weitere Einsätze: In der Flüchtlingsunterkunft an der Pestalozzistraße hatte ein im Backofen angebranntes Brötchen den Brandmelder ausgelöst, in einem Gewerbebetrieb am Gleidinger Hanno-Ring sorgte aufgewirbelter Staub für Rauchalarm.

sis/jd