Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Zwei Kantoren geben Konzert mit geistlichen Gesängen
Region Laatzen Nachrichten Zwei Kantoren geben Konzert mit geistlichen Gesängen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 24.03.2019
Zoltán Suhó-Wittenberg (Bild) und Johannes Schnabel an der Hammer-Orgel und am Steinweg-Flügel geben am 23. März ein Konzert in der Immanuel-Kirche Quelle: Dorndorf / privat
Alt-Laatzen

Ein Orgel- und Klavierkonzert mit geistlichen Gesängen ist am Sonnabend, 23. März, in der Kirche der Alt-Laatzener Immanuelgemeinde zu hören. Die beiden Kantoren im Kirchenkreis Laatzen-Springe Zoltán Suhó-Wittenberg und Johannes Schnabel präsentieren dann ab 18 Uhr als Bariton (Suhó-Wittenberg) sowie an Orgel und Steinweg-Flügel (Schnabel) in der Reihe "Musik an Immanuel Laatzen" Werke von Bach, Dvorak, Langlais und anderen.

Vorgetragen werden unter anderem Lieder des Organisten Johann Georg Herzog (1822 bis 1901) und von dessen Schüler, dem Liechtensteiner Joseph Gabriel Rheinberger (1839 bis 1901). „Dieses romantische Liedgut stellt das die Hoffnung und Zuversicht im Leiden dar“, kündigte Suhó-Wittenberg an. Im Weiteren gebe es auch eine Gegenüberstellung der Werken von Meister und Schüler.

Der Laatzener Kreiskantor Zoltan Suho-Wittenberg (Bild) und sein Kollege Johannes Schnabel aus Schnabel geben am Sonnabend, 23. März, ein Konzert in der Immanuelkirche. Quelle: Astrid Köhler (Archiv)

Von dem französischen Komponisten Jean Langlais (1907 bis 1991) ist die die Missa in Simplicitate, die ursprünglich für Mezzosopran komponiert wurde, zu hören. „Sie führt das Programm in eine neue, harmonisch aufregende Welt über“, so Suhó-Wittenberg weiter. Die einzelnen Teile würden durch die Choralvorspielen "O Mensch, bewein dein Sünde groß" und "Schmücke dich, o liebe Seele" von Johann Sebastian Bach (1685 bis 1750) verbunden. Zum Schluss erklingt der 23. Psalm "Gott ist mein Hirte" des tschechischen Komponisten Antonin Dvorak (1841 bis 1904) sowie ein weiteres Lied von Franz Schubert (1797 bis 1828), dem musikalischen Schöpfer der Winterreise und der Kunstlieder.

Suhó-Wittenberg ist seit 2017 Kantor im Kirchenkreis Laatzen-Springe und mit einer halben Stelle bei Immanuel beschäftigt. Johannes Schnabel ist seit Ende 2016 Kantor und studierter Kirchenmusiker – inzwischen mit A-Examen – und hat bis zum Ende des 2015 begründeten Stadtkantorats in dieser Funktion in Springe gearbeitet.

Das Konzert in der Immanuelkirche beginnt am Sonnabend um 18 Uhr. Der Eintritt ist frei, statt dessen wird um Spenden wird gebeten.

Von Daniel Junke

Wegen Kanalarbeiten kann es in den nächsten Wochen zu Verkehrsbehinderungen in Ingeln-Oesselse kommen. Die Stadt lässt eine Reihe von Kanälen und Leitungen erneuern. Die Arbeiten sollen bis Ende Juli andauern.

21.03.2019

Jetzt ist es offiziell: Das Autohaus Bischoff & Hamel will auf die Brachfläche an der Stadtgrenze zwischen Laatzen und Hannover ziehen. VW plant, auf der ehemaligen Iveco-Gelände für 19 Millionen Euro ein neues Autohaus zu errichten.

24.03.2019

Die Chorgemeinschaft Ingeln gibt am Sonnabend, 30. März, ab 16 Uhr ein Festkonzert in der St.-Nicolai-Kirche. Außerdem treten das Sarstedter Blasorchester und der Männerchor Liedertafel Kaltenweide auf.

20.03.2019