Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Außenspiegel im Vorbeifahren zerstört
Region Isernhagen Nachrichten Außenspiegel im Vorbeifahren zerstört
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 28.10.2018
Die Polizei ermittelt in Neuwarmbüchen nach einer Unfallflucht.
Die Polizei ermittelt in Neuwarmbüchen nach einer Unfallflucht. Quelle: (Archiv)
Anzeige
Neuwarmbüchen

Eine böse Überraschung erlebte der Besitzer eines Skoda Fabia als er zu seinem Fahrzeug in Neuwarmbüchen zurückkehrte: Obwohl ordnungsgemäß an der Farster Straße abgestellt, war der Außenspiegel des Wagens zerstört. Augenscheinlich hatte ein anderes Auto den Skoda im Vorbeifahren touchiert und dabei den Spiegel abgerissen. Der Unfallverursacher flüchtete, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Der Unfall ereignete sich bereits am Freitag in der Zeit zwischen 18.50 und 20.35 Uhr. Die Polizei hat Ermittlungen wegen Unfallflucht aufgenommen und bittet etwaige Zeugen sich unter der Telefonnummer (05139) 9910 bei der Dienststelle in Großburgwedel zu melden.

Von Thomas Oberdorfer