Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Konzert: Quasi Vocal singt in Christophoruskirche Altwarmbüchen
Region Isernhagen Nachrichten Konzert: Quasi Vocal singt in Christophoruskirche Altwarmbüchen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:40 25.04.2019
Das Musikensemble „Quasi Vocal“ tritt am 28. April in der Christophoruskirche in Altwarmbüchen auf.
Das Musikensemble „Quasi Vocal“ tritt am 28. April in der Christophoruskirche in Altwarmbüchen auf. Quelle: privat
Anzeige
Altwarmbüchen

Vier- bis achtstimmige Motetten sowie Werke von Johann Hermann Schein, Heinrich Schütz, Max Reger und Ola Gjeilo stehen im Zentrum des Konzerts von Quasi Vocal. Am Sonntag, 28. April, tritt das Ensemble ab 18 Uhr in der Christophoruskirche in Altwarmbüchen auf. Kompositionen für Violine, Blockflöte, Violoncello und Orgel/Klavier werden ebenfalls zu hören sein.

Quasi Vocal: Der Sonntag nach Ostern gab den Namen

Das Ensemble, das aus Kirchenmusikern und ambitionierten Laien besteht, trifft sich seit vielen Jahren immer am Wochenende nach Ostern, um ein vielseitiges Programm von barock bis zeitgenössisch zu präsentieren. „Quasimodogeniti“ – so heißt der Sonntag nach Ostern, und nach diesem hat sich das Ensemble benannt.

Das Chor- und Instrumentalkonzert des Ensembles Quasi Vocal beginnt am Sonntag, 28. April, um 18 Uhr in der Christophoruskirche an der Bernhard-Rehkopf-Straße 13. Der Eintritt ist frei. Über eine Spende am Ausgang zur Deckung der Unkosten freuen sich die Musiker. Am Tag davor ist das Ensemble in der Thomaskirche in Hohenbostel zu sehen.

Von Gabriele Gerner