Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Diese Kandidaten stellt die CDU für den Rat der Gemeinde auf
Region Isernhagen Nachrichten

Kommunalwahl Isernhagen: CDU nominiert Kandidaten für Rat der Gemeinde

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:12 06.05.2021
An der frischen Luft, im Stehen und auf Abstand: So hat die CDU ihre Kandidaten für den Rat der Gemeinde Isernhagen nominiert.
An der frischen Luft, im Stehen und auf Abstand: So hat die CDU ihre Kandidaten für den Rat der Gemeinde Isernhagen nominiert. Quelle: CDU Isernhagen
Anzeige
Isernhagen

Am 12. September wählen die Isernhagener den Rat der Gemeinde, die sieben Ortsräte und den Gemeindebürgermeister. Auch die Wahl zum Regionspräsidenten und der Regionsversammlung sind für diesen Sonntag geplant. Die CDU hat jetzt als erste Partei in Isernhagen ihre Kandidatenliste für den Gemeinderat und die Regionsversammlung offiziell aufgestellt. Coronabedingt war es nicht einfach, eine Aufstellungsversammlung in Präsenz zu organisieren – mit Hygienekonzept und Mindestabständen konnte Tim Mithöfer, Bürgermeisterkandidat der CDU in Isernhagen und Gemeindeverbandsvorsitzender, nun aber 40 Mitglieder an der frischen Luft begrüßen.

Lesen Sie auch: Das müssen Sie zur Kommunalwahl in Isernhagen wissen

CDU-Kandidatenliste für den Rat der Gemeinde steht

Der Vorschlag des Vorstandes sei einstimmig angenommen worden, teilt Mithöfer mit. Für die CDU kandidieren für den Rat der Gemeinde demnach in gewählter Reihenfolge: Tim Mithöfer, Anja Moch, Marc Wiezoreck, Heinrich Bätke, Helmut Lübeck, Vanessa Schenke, Julien Jopp, Norma Remmer, Simon Müller, Ingo Baade, Phillipp Schütz, Melanie Czyczyk, Laurin Remmer, Stephanie Buhtz, Wolfgang Determann, Bastian Auerbach, Steffen Knieriemen, Alexander Drilling, Robin Triebsch, Karl-Ludwig Rörup, Sascha Rehkopf, Maren Becker, Dirk Schnehage, Hendrik Reeps, Lucas Lahmann, Melanie Bähre-Voltmer, Timm Jacobsen, Burkhard Kinder, Marco Zajac und Sabine Wirth.

In die Regionsversammlung sollen für die CDU Isernhagen möglichst Helmut Lübeck, Vanessa Schenke und Julien Jopp einziehen. Für Helmut Lübeck wäre es bereits die dritte Wahlperiode in der Region.

Von Carina Bahl