Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Schleiereulen: Erste Eier sind gelegt
Region Isernhagen Nachrichten Schleiereulen: Erste Eier sind gelegt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:47 25.04.2018
Voraussichtlich Ende Mai sollten per Webcam die ersten Schleiereulen-Küken zu beobachten sein.
Voraussichtlich Ende Mai sollten per Webcam die ersten Schleiereulen-Küken zu beobachten sein. Quelle: Archiv
Anzeige
Isernhagen/Burgdorf

 Dass der Hegering Isernhagen mit seinem Schleiereulen-Projekt hervorragende Arbeit leistet, dass hatte bereits die VGH gewürdigt und die Aktion 2015 mit ihrem Natur- und Umweltpreis ausgezeichnet. Mittlerweile seit acht Jahren sorgen die Jäger für Dutzende von Nisthilfen und beringen Jungtiere. Im März wurde ein Nistkasten in F.B. erstmals mit einer Webcam ausgestattet, auf dass möglichst  viele Interessierte das Brutgeschäft der Vögel im Internet verfolgen können. Zu finden ist der Link zur „Eulen-Kamera“ auf der Internetseite www.jaegerschaft-burgdorf.de.

Während dort bislang nur die beiden Alttiere zu beobachten waren, bahnt sich jetzt langsam der Nachwuchs an: Die ersten drei Eier sind gelegt, sechs bis acht können es erfahrungsgemäß werden. Hegeringleiter Detlef Pausch rechnet für Ende Mai mit dem Schlupf des ersten Kükens, das letzte dürfte sich etwa zwei Wochen später aus dem Ei picken. Anschließend werden die Nestlinge rund zehn Wochen lang im Nistkasten verbleiben, bis sie flügge werden und selbst die ersten Ausflüge in die Umgebung unternehmen.

Von Frank Walter