Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Unbekannter Autofahrer verursacht in Altwarmbüchen 5000 Euro Schaden
Region Isernhagen Nachrichten

Isernhagen: Unfallflucht in Altwarmbüchen mit hohem Schaden - Polizei sucht Zeugen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:22 23.06.2021
Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise zu zwei Unfallfluchten in Altwarmbüchen.
Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise zu zwei Unfallfluchten in Altwarmbüchen. Quelle: Achim Gückel (Symbolbild)
Anzeige
Altwarmbüchen

Die Polizei hofft nach zwei Verkehrsunfallfluchten in Altwarmbüchen auf Hinweise, die zu den Verursachern führen. In dem einen Fall entstand ein hoher Schaden.

Auf einem kleinen Geschäftsparkplatz an der Hannoverschen Straße in Höhe der Seerosenstraße traf es am Dienstag zwischen 9 und 9.30 Uhr einen blauen BMW. Ein unbekanntes Fahrzeug beschädigte den Wagen vermutlich beim Ein- oder Ausparken an der Beifahrerseite. Zurück blieben erhebliche Lackschäden an der hinteren Fahrzeughälfte. Die Reparatur dürfte nach Schätzungen der Polizei rund 5000 Euro kosten.

Weitere Unfallflucht ereignet sich an der Varrelheide

Einige Nummern kleiner fiel der Schaden bei einer Unfallflucht aus, die sich bereits am Sonnabend zwischen 21 und 21.30 Uhr auf dem Parkplatz des Kleingartenvereins an der Varrelheide ereignet hatte. Dort beschädigte ein Unbekannter mit seinem Fahrzeug beim Rangieren einen Plastikpoller samt Absperrkette und fuhr dann davon.

Zeugen sollten sich im Polizeikommissariat Großburgwedel, Telefon (05139) 9910, melden.

Von Frank Walter