Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Unfallflucht bei Porta in Altwarmbüchen
Region Isernhagen Nachrichten Unfallflucht bei Porta in Altwarmbüchen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:05 13.09.2019
Für eine Unfallflucht auf dem Porta-Parkplatz in Altwarmbüchen sucht die Polizei Zeugen. Quelle: Friso Gentsch (Symbolbild)
Altwarmbüchen

Ein unbekannter Autofahrer hat beim Ein- oder Ausparken auf dem Porta-Parkplatz an der Opelstraße einen dort abgestellten weißen BMW beschädigt. Trotz der Lackkratzer am vorderen linken Stoßfänger verließ der Verursacher unerlaubt den Unfallort. Geschehen ist dies entweder am Mittwoch zwischen 17.30 und 19.10 Uhr oder am Donnerstag zwischen 11.10 und 12.30 Uhr. In der Zwischenzeit hatte die Fahrerin des BMW ihr Fahrzeug laut Polizei lediglich in der eigenen Garage abgestellt. Zeugen der Unfallflucht sollen sich bei der Polizei unter Telefon (05139) 9910 melden.

Weitere Einsätze der Polizei und Feuerwehr in Isernhagen finden Sie in unserem Polizeiticker.

Von Sandra Köhler

Was ist erledigt, was ist geplant? In der Ortsratssitzung am 17. September können sich Einwohner von Isernhagen N.B. aus erster Hand informieren.

06:48 Uhr

Es wird rockig: Gleich zwei hochkarätige Musiker treten am Wochenende in der Blues Garage in Isernhagen auf. Während die Band Physical Graffitis mit Hardrock begeistern möchte, spielten Rich Hopkins & Luminarios Southern Rock.

12.09.2019

Neue Chance fürs Isernhagener Zentrum: Die Post will ihren Zustellstützpunkt offenbar vom Rathaus in Altwarmbüchen nach Kirchhorst umsiedeln. Noch ist der Vertrag aber nicht unterschrieben.

12.09.2019