Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Unfall mit Salzsäure fordert drei Verletzte
Region Isernhagen Nachrichten Unfall mit Salzsäure fordert drei Verletzte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:07 07.07.2019
Gruppenführer Simon Appl bringt die Druckbelüfter in die richtige Stellung vor dem Gebäude. Quelle: Antje Bismark
Isernhagen N.B

Ausgelaufene Salzsäure hat am Sonntagmittag gegen 12 Uhr zu einem Großeinsatz der Feuerwehr geführt: Bewohner eines Hauses an der Straße Am Ortfelde in Isernhagen N.B. hatten nach Aussage von Gruppenführer Simon Appl in dem Gebäude mit der Chemikalie gearbeitet. Sie wird unter anderem dazu verwendet, um Mörtelreste am Mauerwerk zu beseitigen. Aus noch ungeklärter Ursache kippte die Flasche um, so dass die Salzsäure auslief.

„Die Betroffenen haben dann absolut richtig reagiert, indem sie sofort die Feuerwehr alarmiert haben“, sagte Appl, der als erster an der Einsatzstelle eingetroffen war. Seinen Angaben zufolge hatten sich drei Personen verletzt, zwei von ihnen konnten nach ambulanter Behandlung durch den Rettungsdienst wieder auf das Grundstück zurückkehren. Die dritte Person musste zur weiteren medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht werden. Salzsäure führt zu Verätzungen von Haut und Schleimhäuten.

Wegen des ABC-Alarms rückten die Freiwilligen Feuerwehren aus Isernhagen N.B. und H.B. aus, auch die ABC-Komponente der Ortsfeuerwehr Altwarmbüchen erhielt eine Alarmierung. „Wir konnten ihre Mitglieder aber schnell wieder von der Einsatzstelle entlassen“, sagte Appl und fügte hinzu, dass auch der Gerätewagen Mess der Ortsfeuerwehr aus Godshorn in die Niederhägener Bauerschaft ausgerückt war.

„Als erstes haben wir die Verletzten versorgt“, sagte Appl, dann erkundete ein Trupp in Chemieschutzanzügen das Gebäude und öffnete die Türen und Fenster. In einem zweiten Schritt belüfteten die Retter alle Räume, so dass die gefährlichen Dämpfe entweichen konnten. Abschließend sicherten sie die Ein-Liter-Flasche Salzsäure in einem Spezialbehälter, so dass der Inhalt nicht mehr auslaufen konnte. Während des etwa einstündigen Einsatzes sperrte die Polizei die Straße Am Ortfelde bis 13.30 Uhr für Autos, die Autofahrer mussten entweder über Isernhagen Süd oder Langenhagen ihren Weg suchen. Nach Aussage Appls waren 52 Kräfte im Einsatz – von Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst. Die Einsatzleitung hatte Ortsbrandmeister Stefan Wucherpfennig.

Aktuelle Polizeimeldungen

Die aktuellsten Polizeinachrichten aus Isernhagen lesen Sie in unserem Ticker.

Von Antje Bismark

Die Landschaft um Ihme und Leine mit dem Rad entdecken: Dazu lädt der ADFC Isernhagen für Sonnabend, 13. Juli, ein. Auch Nichtmitglieder können mitfahren.

07.07.2019

Einmal Model sein: Diese Chance haben alle, die sich beim Casting des Vereins Caspo für die Modenschau beim Moorfest in Altwarmbüchen einfinden.

06.07.2019

Bewegung hält fit, und zwar in jedem Alter. Die Gelegenheit, loszulegen ist günstig – denn die Volkshochschule Ostkreis Hannover hat noch einige Plätze für Kurse in Isernhagen frei.

06.07.2019