Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Diese Telefonnummern können bei Krisen helfen
Region Isernhagen Nachrichten Diese Telefonnummern können bei Krisen helfen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:15 15.04.2020
Eine Liste mit Telefonnummern von Beratungsstellen, zusammengestellt im Isernhagener Rathaus, kann in Lebenskrisen helfen. Quelle: Patrick Pleul/dpa (Symbolbild)
Anzeige
Isernhagen

Irene Sassenburg-Fröhlich, Isernhagens Beauftragte für Gleichstellung, Integration und Inklusion, hat eine Liste mit Telefonnummern veröffentlicht, die in der Corona-Krise in verschiedenen Lebenslagen helfen können. Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. „Sie bietet lediglich erste Ansatzpunkte für Hilfe und Beratung“, betont Sassenburg-Fröhlich.

Lebensberatungsstelle Burgwedel, Isernhagen, Wedemark: Telefon (05139) 892828, montags bis donnerstags von 8 bis 15.30 Uhr, freitags 8 bis 12 Uhr.

Anzeige

Jugendpflege Isernhagen: Telefon (0511) 6153-4030, montags bis donnerstags von 8.30 bis 15.30 Uhr, freitags von 8.30 bis 12 Uhr.

Jugendhilfestation Burgwedel: Telefon (0511) 616-27750, montags, dienstags und donnerstags von 8 bis 15.30 Uhr, mittwochs von 8 bis 17 Uhr, freitags von 8 bis 12 Uhr.

Nummer gegen Kummer“: Telefon 116111, montags bis sonnabends von 14 bis 20 Uhr.

Elterntelefon: Telefon (0800) 1110550, montags bis freitags von 9 bis 11 Uhr, dienstags und donnerstags von 17 bis 19 Uhr.

Team der Flüchtlingssozialarbeit Isernhagen: Telefon (0511) 6153-3515, montags bis donnerstags von 8.30 bis 15.30 Uhr, freitags von 8.30 bis 12.30 Uhr.

Ophelia – Beratungszentrum für Frauen und Mädchen mit Gewalterfahrung: Telefon (0511) 7240505, montags bis donnerstags von 9 bis 16 Uhr, freitags von 9 bis 12 Uhr.

Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen: Telefon (0800) 0116016, rund um die Uhr in 18 Sprachen.

Männerbüro Hannover: Telefon (0511) 1235890, montags, donnerstags und freitags von 9 bis 16 Uhr, dienstags von 14 bis 15 Uhr, mittwochs von 15.30 bis 17 Uhr.

Hilfetelefon Sexueller Missbrauch: Telefon (0800) 2255530, montags, mittwochs und freitags von 9 bis 14 Uhr, dienstags und donnerstags von 15 bis 20 Uhr.

Hilfetelefon Schwangere in Not: Telefon (0800) 4040020, rund um die Uhr.

Opferhilfebüro Hannover: Telefon (0511) 616-22030, montags von 15 bis 17 Uhr, donnerstags von 10 bis 13 Uhr.

Polizeistation Altwarmbüchen: Telefon (0511) 1232820, besetzt montags bis freitags von 8 bis 16 Uhr.

Pflegetelefon: Telefon (030) 20179131

Das tägliche NP Corona-Update als Newsletter Alle News zum Coronavirus in Hannover täglich gegen 13 Uhr im E-Mail-Postfach
 

Lesen Sie auch

Von Frank Walter