Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Radfahrerin stürzt – Autofahrer flieht vom Unfallort
Region Isernhagen Nachrichten Radfahrerin stürzt – Autofahrer flieht vom Unfallort
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:51 31.03.2019
Die Polizei ermittelt nach einer Unfallflucht in Altwarmbüchen. Quelle: Friso Gentsch
Altwarmbüchen

Ein Unfall mit Folgen ereignete sich am Freitagabend in Altwarmbüchen. Eine 35-Jährige ist mit ihrem Fahrrad auf dem Radweg an der Hannoverschen Straße unterwegs. Plötzlich kommt in Höhe der Häuser 34A bis E ein Auto aus einer Einfahrt, augenscheinlich ohne auf den Verkehr auf dem Radweg zu achten. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, reißt die Frau den Lenker ihres Rades herum und lässt sich fallen. Dabei wird sie leicht verletzt. Ohne sich weiter um die Situation zu kümmern, fährt der Autofahrer davon. Die Radfahrerin wird zur Untersuchung in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Polizei ermittelt nun wegen Unfallflucht und bittet etwaige Zeugen, sich im Kommissariat Großburgwedel unter der Rufnummer (05139) 99110 zu melden.

Weitere Polizei- und Feuerwehrmeldungen lesen Sie hier.

Von Thomas Oberdorfer

Alte Reifen und ein Hausschuh, Blumenkörbe und viele leere Flaschen – rund 60 Helfer sammelten am Sonnabend bei der Aktion „Rausputz“ in Neuwarmbüchen allerlei Müll zusammen.

31.03.2019

Saisonstart mit viel Arbeit – die Altwarmbüchener Segler des WSV bereiten ihre Boote auf die Saison vor. An Schnuppertagen wollen sie Gäste mit hinaus auf den See nehmen.

03.04.2019

Der Isernhagener Rat hat am Donnerstagabend ein Maßnahmenpaket zur Schulwegsicherung beschlossen. Betroffen sind die Grundschulstandorte Isernhagen H.B. und N.B. sowie Kirchhorst.

29.03.2019