Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Gemeinden feiern gemeinsam Sommerkirche
Region Isernhagen Nachrichten Gemeinden feiern gemeinsam Sommerkirche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:55 05.07.2019
Um die Liebe dreht sich alles bei der Sommerkirche der evangelischen Gemeinden Isernhagen. Quelle: dpa
Altwarmbüchen/Kirchhorst/Isernhagen K.B

Die drei evangelischen Kirchengemeinden in Altwarmbüchen, Kirchhorst und Isernhagen K.B. tun sich während der Sommerferien zusammen und feiern gemeinsam Sommerkirche. Unter dem Motto Dein ist mein ganzes Herz geht es um die schönsten Liebesgeschichten der Bibel. Anhand dieser werden unterschiedliche Facetten der Liebe beleuchtet: Wie Paare sich finden, wie Liebe wächst, aber auch wie sie enttäuscht wird, das alles kommt zur Sprache.

Berühmte Liebespaare aus der Bibel

Am Sonntag, 7. Juli, sprechen die Pastoren Susanne und Martin Jürgens in der St.-Marien-Kirche in Isernhagen K.B über David und Batseba (2. Samuel 11). Samson und Delila (Richter 16) sind das Thema von Pastor Sebastian Müller am Sonntag, 14. Juli, in der Christophoruskirche Altwarmbüchen. Unter dem Thema Die Sprache der Liebe (Hohelied der Liebe 1) nimmt sich Pastorin Jessica Jähnert-Müller am Sonntag, 21. Juli, in der St.-Marien-Kirche in K.B. einen der große Texte zum Thema vor. Die Gottesdienste beginnen jeweils um 10 Uhr.

Wie steht Jesus zur Liebe?

Jesus und die Liebe heißt es am Sonntag, 28. Juli, in der St.-Nikolai-Kirche in Kirchhorst. Die Bibelstelle, die Pastor Jens Seliger behandelt, lautet Johannes 8, 2-11. Über Ester und Xerxes aus dem Buch Ester predigt Pastor Karsten Henkmann am Sonntag, 4. August, in der Christophoruskirche in Altwarmbüchen. Den Abschluss der Sommerkirche-Reihe macht wiederum Pastor Henkmann mit Die Liebesbotschaft des Ezechiel (Prophet Ezechiel 16) am Sonntag, 11. August, in der St. Nikolai-Kirche Kirchhorst.

Mehr zum Thema:

Auch in Lehrte gibt es die Reihe Sommerkirche.

Von Sandra Köhler

Am Montag, 15. Juli, soll die jahrelang erwartete Zentrumssanierung in Altwarmbüchen endlich beginnen. Das wurde jetzt beim symbolischen ersten Spatenstich bekannt. Viele Autofahrer, die das Zentrum ansteuern, müssen dann andere Wege nutzen.

12.07.2019

Warum fordert die Region weitere Informationen zur Siedlungsentwicklung Kirchhorst? Das will der Ortsrat jetzt von Regionsabgeordneten wissen. Das Gespräch soll hinter verschlossenen Türen stattfinden.

12.07.2019

Ausgezeichnetes politisches Engagement: Seit 15 Jahren bringt sich Christiane Müller-Koenig ehrenamtlich für ihre Heimatgemeinde ein.

04.07.2019