Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Autofahrer flieht nach Parkrempler
Region Isernhagen Nachrichten Autofahrer flieht nach Parkrempler
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:25 31.03.2020
Die Polizei sucht Zeugen für eine Unfallflucht in Isernhagen K.B. Quelle: Friso Gentsch/dpa
Anzeige
Isernhagen K.B

Schon wieder eine Unfallflucht: Ein unbekanntes Fahrzeug touchierte beim Ein- oder Ausparken einen weißen Opel-Kleinbus auf einem Parkplatz am Asphalweg in Isernhagen K.B. Bei dem Unfall wurde die vordere Stoßstange des Opel beschädigt. Ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern, flüchtete der Verursacher.

Die Unfallflucht ereignete sich zwischen Sonntag, 15 Uhr, und Montag, 6 Uhr. Polizeisprecher Ralf-Emil Bahn beziffert den Schaden am Kleinbus auf 800 Euro. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort aufgenommen. Die Beamten bitten Zeugen, sich unter Telefon (05139) 9910 beim Kommissariat in Großburgwedel zu melden.

Anzeige

Weitere Polizei- und Feuerwehrmeldungen lesen Sie in unserem Ticker

Von Thomas Oberdorfer

31.03.2020
Burgwedel/Isernhagen/Wedemark - Tote Rehe: Jäger haben wildernde Hunde im Verdacht
30.03.2020
Anzeige