Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Golfturnier lockt Autoknacker an
Region Isernhagen Nachrichten Golfturnier lockt Autoknacker an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:45 04.07.2013
Von Sven Warnecke
Foto: Die Polizei bittet um Zeugenhinweise in gleich gearteten Fällen von Diebstahl in Neuwarmbüchen und Garbsen.
Die Polizei bittet um Zeugenhinweise in gleich gearteten Fällen von Diebstahl in Neuwarmbüchen und Garbsen. Quelle: Symbolbild
Anzeige
Isernhagen

Nach Auskunft von Großburgwedels Polizeisprecher Ralf-Emil Bahn hatten die Autoknacker zwischen 10 und 15.45 Uhr ein in Gut Lohne ausgetragenes Golfturnier genutzt, um auf dem Parkplatz einen VW Golf aufzubrechen. Die Täter erbeuteten daraus ein Mobiltelefon. Den Schaden beziffert Bahn auf etwa 300 Euro. An einem zweiten Fahrzeug des gleichen Typs scheiterten die Unbekannten.

Wie der Polizist weiter mitteilte, beobachteten Zeugen auf dem Parkplatz gegen 12.30 Uhr zwei Verdächtige, die kurze Zeit später mit einem blauen BMW wegfuhren. Das gleiche Auto parkte gegen 16 Uhr auf dem Golfplatz in Garbsen. Dort wurden ebenfalls zwei Autos der Marken Daimler-Chrysler und VW Touareg aufgebrochen. Dabei wurde der Täter von einem Augenzeugen beobachtet. Als der Autoknacker das merkte, flüchtete er mit dem blauen BMW der Dreierreihe.

Wie Bahn weiter ausführte, soll es sich um ein rechts gelenktes Fahrzeug mit gelben Kennzeichen und schwarzer Schrift gehandelt haben. Den mutmaßlichen Täter beschreibt der Polizeisprecher als etwa 20 bis 30 Jahre alten und 1,75 bis 1,80 Meter großen Mann. Er war zur Tatzeit mit einem lilafarbenen T-Shirt, kurzer Hose und einer Baseballkappe bekleidet.

Hinweise erbittet das Polizeikommissariat in Großburgwedel unter der Telefonnummer (05139) 9910.

Martin Lauber 04.07.2013
Frank Walter 04.07.2013
02.07.2013