Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Schloss zugeklebt, Verglasung eingeschlagen
Region Isernhagen Nachrichten Schloss zugeklebt, Verglasung eingeschlagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:17 23.09.2018
Wegen zweier Sachbeschädigungen in Altwarmbüchen ermittelt die Polizei gegen Unbekannt und sucht Zeugen. Quelle: Symbolbild
Anzeige
Altwarmbüchen

Das war mehr als ein Dumme-Jungen-Streich: Mit Klebstoff haben Unbekannte in der Nacht zum Freitag an der Zeppelinstraße in Altwarmbüchen die Zylinder der Schlösser einer Eingangstür sowie eines Hallentores unbrauchbar gemacht. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 400 Euro und ermittelt wegen Sachbeschädigung.

Den selben Straftatbestand erfüllt die mutwillige Zerstörung der Verglasung eines Mehrfamilienhauses an der Bothfelder Straße am Freitag gegen 23.25 Uhr. Auch hier wird die Reparatur circa 400 Euro kosten. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, soll sich in unmittelbarer Nähe des Tatortes eine Personengruppe aufgehalten haben, die die Besatzung eines Streifenwagens aber nicht mehr vor Ort antraf. Hinweise erbittet das Kommissariat Großburgwedel unter Telefon (05139) 9910.

Von Martin Lauber

26.09.2018
24.09.2018