Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Oktoberfest lockt nur wenige an
Region Isernhagen Nachrichten Oktoberfest lockt nur wenige an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 06.10.2018
Weiß-blaue Tischdecken treffen Irish-Folk: Das erste Oktoberfest im Altwarmbüchener Zentrum. Quelle: Frank Walter
Altwarmbüchen

Mit 7 Euro für die Maß Wies’n-Bier, mit Bretzeln und Leberkäse-Semmeln musste sich das erste Oktoberfest des Vereins Kulturtresen im Zentrum nicht hinter dem Münchener Original verstecken. Doch sonst hatte das neue Format am Mittwoch wenig gemein mit der großen Sause hinterm Weißwurst-Äquator. Nur wenige Besucher nahmen mittags im kühlen Wind an den blau-weiß eingedeckten Biertischen Platz, und statt bayerischer Marschmusik und Schlagern gab es Irish Folk und englische Trinklieder zu hören – Musiker Andy Reed war kurzerhand als Krankheitsvertretung eingesprungen. Eine Wiederholung ist dennoch nicht ausgeschlossen – schließlich hatte auch das Altwarmbüchener Moorfest mal klein angefangen.

Von Frank Walter

Die Entschädigungen für die Rats- und Ortsratsmitglieder in Isernhagen fallen künftig etwas höher aus. Nach 17 Jahren hat der Rat die entsprechende Satzung der geltenden Rechtslage angepasst.

06.10.2018

Besuch aus Japan am Sonntag im Isernhagenhof. Der Pianist Toru Oyama tritt mit seinem Programm „Werden, Sein und Blüte begnadeter Komponisten“ auf. Im Gepäck hat er Stücke von drei Komponisten.

05.10.2018

Die Grundschule in Isernhagen N.B. startet im Sommer 2019 den offenen Ganztagsbetrieb. Der Rat hat per Beschluss die Unterstützung der Gemeinde als Schulträgerin zugesichert.

01.10.2018