Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten E-Rolli-Fahrer verletzt Fußgängerin
Region Isernhagen Nachrichten E-Rolli-Fahrer verletzt Fußgängerin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:21 31.10.2018
Nach dem Zusammenstoß mit einem E-Rollstuhl musste ein Seniorin ins Krankenhaus eingeliefert werden. Quelle: (Archiv)
Altwarmbüchen

Zu einem eher ungewöhnlichen Unfall wurde die Polizei am Montagnachmittag gegen 14.50 Uhr nach Altwarmbüchen gerufen. Ein 68-jähriger Mann hatte mit seinem Elektro-Rollstuhl eine 77-jährige Fußgängerin angefahren. Diese war mit ihrem Rollator auf dem Bürgersteig an der Hannoverschen Straße unterwegs. Die alte Dame stürzte und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Nach Aussage der Polizei war der Fahrer des maximal sechs Stundenkilometer schnellen E-Mobils unachtsam gewesen und hatte deshalb den Unfall verschuldet.

Von Thomas Oberdorfer

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit dem traditionellen Jagdritt über den Standortübungsplatz und einer musikalischen Abendandacht in St. Marien gedenken Reiter und Jäger am Sonnabend dem heiligen Hubertus.

30.10.2018

Mit der Gruppe AkkordArbeiter bestreitet ein A-cappella-Ensemble die letzte „Abendmusik im Kirchenraum“ von St. Marien für dieses Jahr.

30.10.2018

Feuerwehrleute sind einer Frau zu Hilfe gekommen, die in ihrer Wohnung gestürzt war.

30.10.2018