Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten ADFC startet in die neue Radtour-Saison
Region Isernhagen Nachrichten ADFC startet in die neue Radtour-Saison
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:52 27.03.2019
Der ADFC Isernhagen beginnt jetzt wieder sein Touren-Programm. Quelle: HAZ-Archiv
Isernhagen

Die Ortsgruppe Isernhagen des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) bietet auch in diesem Jahr Feierabend- und Wochenend-Radtouren an.

Am 4. April beginnt das Abendtouren-Programm mit der ersten Ausfahrt. Von April bis September werden die wöchentlichen Rundtouren jeweils am Donnerstagabend um 18 Uhr angeboten (außer am Himmelfahrtstag). Doris Gunia und Jürgen Helm aus Kirchhorst sowie Gerhard Bargsten aus Lohne führen die Touren abwechselnd an. Die Ausfahrten dauern etwa zwei Stunden und führen über rund 30 Kilometer durch Isernhagen und die Nachbargemeinden. Startpunkt ist jeweils der Parkplatz gegenüber der St.-Nikolai-Kirche in Kirchhorst. Auch Nicht-Mitglieder und Pedelec-Fahrer sind dazu willkommen.

Zusätzlich zu den Feierabendtouren sind monatliche Ganztagstouren jeweils an einem Sonnabend geplant. Detaillierte Informationen zu diesen Touren werden noch bekannt gegeben. Bei allen Radtouren fährt jeder auf eigene Gefahr, das eigene Fahrrad sollte verkehrssicher sein. Weitere Fragen beantwortet der ADFC per E-Mail an isernhagen@adfc-hannover.de sowie unter Telefon (05139) 4506 und (05139) 892994.

Von Frank Walter

Wie passt das zusammen? Einerseits hält die Polizei die Tempo-30-Regelung am Blocksberg für rechtswidrig, andererseits kontrolliert sie dort das Tempo von Autofahrern.

26.03.2019

Der große Juki-Flohmarkt und der Frühlingsmarkt in der Begegnungsstätte konkurrieren am Sonntag, 31. März, in Kirchhorst um Besucher. Im Jugendtreff können zudem Kinder auf ihre Kosten kommen.

26.03.2019

Unter anderem mit der Zusammenlegung der Grundschulen Kirchhorst und Neuwarmbüchen, Maßnahmen für mehr Sicherheit auf den Schulwegen und Gebühren für Hortplätze beschäftigt sich der Rat der Gemeinde am Donnerstagabend.

26.03.2019