Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Werner Sporleder macht die Doppelführung
Region Hemmingen Nachrichten Werner Sporleder macht die Doppelführung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 24.06.2017
Gastgeber Werner Sporleder (Mitte im blauen Hemd) führt seine Gäste persönlich über das B.A.S.-Gelände. Quelle: Torsten Lippelt
Arnum

Veronika Moritz nutzte mit ihren Damen den Termin, den ihr Bruder Carl-Heinrich Schaaf mit B.A.S.-Chef Werner Sporleder eigentlich für sein Klassentreffen ehemaliger Michelsenschüler aus Hildesheim vereinbart hatte. „Wir treffen uns jetzt als Abgangsklasse 10 II von 1952 bereits zum 45. Mal", erläuterte Schaaf. "Dabei besichtigen wir Firmen oder verreisen, sogar bis nach Südafrika." Auf der Suche nach neuen Klassentreffen-Zielen habe seine Schwester bereits im vergangenen Jahr vorgeschlagen, die durch ihre Baustellenabsperrungen und Flatterbänder bekannte Arnumer Firma B.A.S. gemeinsam zu besichtigen. Damals hatten sich jedoch nicht genügend Interessierte angemeldet.

Dieses Mal war das anders – und Firmenchef Werner Sporleder zeigte nicht nur etwa zwei Stunden lang alle Erfindungen und Verkehrssicherheitsvorschläge, die der emsige Tüftler und Erfinder in den vergangenen Jahrzehnten kreiert hat. Er kritisierte auch, dass viele seiner Ideen an Verwaltungshürden, fehlendes Geld oder schlichtweg Desinteresse scheiterten und abgelehnt werden. Die Gruppe der ehemaligen Schüler und dymnastikdamen dankte dem emsigen Unternehmer mit kleinen Gastgeschenken und dem Wunsch, er möge seinen Mut behalten für die Zukunft, bevor es zum gemeinsamen Essen ins Wülfeler Teichhus ging.

Von Torsten Lippelt

An den Bushaltestellen vor der KGS Hemmingen gibt es ein Problem: Viele Schüler steigen zu früh aus. Sie verlassen den Linienbus bereits an der Haltestelle Börie und gehen direkt über die verkehrsreiche Berliner Straße in Richtung Schulgelände.

Andreas Zimmer 23.06.2017

Wo heute Feld ist, soll bald ein Wald sein: Das Deveser Holz und das Bürgerholz sollen miteinander verbunden werden. Dies ist eines der Gebiete, um einen Ausgleich für die versiegelten Flächen zu schaffen, die beim aktuellen Bau der B3-Ortsumgehung in Hemmingen entstehen.

Andreas Zimmer 23.06.2017

Der Abzug der Salesianer-Pater aus Ricklingen geschieht nahezu zeitgleich mit einer weitreichenden Umstrukturierung der katholischen Gemeinden in Hannovers Süden. Hemmingen und Pattensen gehören künftig zum Pastoralbezirk Hannover-Süd.

23.06.2017