Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Rauchmelder schlägt Alarm: Einsatz in Mehrfamilienhaus in Hemmingen
Region Hemmingen Nachrichten Rauchmelder schlägt Alarm: Einsatz in Mehrfamilienhaus in Hemmingen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:00 16.04.2020
Zwei Ortsfeuerwehren rücken wegen eines Fehlalarms aus. (Symbolbild) Quelle: Archiv
Anzeige
Hemmingen-Westerfeld/Devese

Ein ausgelöster Rauchwarnmelder hat am Mittwochabend für einen Einsatz der Feuerwehren Hemmingen-Westerfeld und Devese gesorgt. 34 Mitglieder fuhren in sieben Fahrzeugen gegen 21.20 Uhr zu einem Mehrfamilienhaus an der Greiffenberger Straße in Hemmingen-Westerfeld. Das teilte der stellvertretende Stadtfeuerwehrsprecher Sebastian Hillert mit.

Feuerwehreinsatz an Greiffenberger Straße

Der Rauchwarnmelder hatte in einer Wohnung im dritten Obergeschoss gepiept. Nachdem die Einsatzkräfte die Tür geöffnet hatten, drangen sie in die Wohnung vor. Dort konnten sie jedoch keinen Rauch entdecken. Sie deaktivierten den Warnmelder und beendeten den Einsatz nach etwa 45 Minuten.

Anzeige

Mehr Meldungen von Polizei und Feuerwehr aus Hemmingen finden Sie hier in unserem Polizeiticker.

Von Tobias Lehmann